Aktuelles Jetzt noch schnell zum Hochschulinformationstag am 23. Februar anmelden

  • Hochschulen

  • Hochschulen

KOBLENZ. Der diesjährige Hochschulinformationstag (HIT) der Hochschule, der am Freitag, 23. Februar 2018, von 8 bis 17 Uhr in der Konrad-Zuse-Straße 1 stattfindet, steht unmittelbar bevor. Einige der spannenden Workshops und Laborführungen sind bereits ausgebucht. In manchen gibt es noch freie Plätze, zu denen Interessierte sich noch unter der Internetadresse www.hs-koblenz.de/hit anmelden können. Zudem besteht die Möglichkeit, sich während der Veranstaltung selbst noch spontan vor Ort einzutragen. Daneben bietet der HIT eine ganze Reihe von offenen Angeboten, sich zu informieren und Hochschulluft zu schnuppern. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Motto „Auf zu neuen Ufern“ vermittelt das Programm des diesjährigen Hochschulinformationstages mit zahlreichen Schnuppervorlesungen, Vorträgen, Workshops sowie Labor- und Campusführungen Einblicke in das Studium an der Hochschule. Auch die Fachbereiche und Studiengänge an den Standorten Remagen und Höhr-Grenzhausen stellen sich vor. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Schülerinnen und Schüler, die kurz vor dem Abitur oder Fachabitur stehen sowie an Berufstätige, die neue berufliche Perspektiven entdecken möchten. Erstmalig gibt es auch einen Vortrag für Eltern, die ihren Nachwuchs bei der Suche nach einem passenden Studienangebot begleiten.
 
In der „Welt der Technik“ laden zahlreiche Ausstellungsstücke und Mitmachaktionen zum Entdecken ein. Hier kann man etwa im Spiegellabyrinth sein logisches Vorstellungsvermögen testen oder aber mit der 3D-Brille virtuelle Realitäten erleben und erfahren, wie diese in der Forschung genutzt werden. Auch der Rennwagen der Formula Student wird zu sehen sein. Blitzversuche im Hochspannungslabor, Schnuppervorlesungen zu optischen Täuschungen oder Workshops wie die „Lizenz zum Löten“ machen zusätzlich Lust auf Technik.

Da beim letzten Hochschulinformationstag der Workshop zur Studienorientierung besonders gefragt war, steht er nun gleich mehrfach auf dem Programm. Ob Architektur, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Ingenieurwesen – an ihren Ständen informieren und beraten Mitarbeitende sowie Studierende aller Fachbereiche persönlich zu Studiengängen, Zugangsvoraussetzungen und Inhalten.

Besondere Aufmerksamkeit widmet der HIT dieses Mal den dualen Studiengängen. Denn dieses Studienformat, das Hochschulstudium und Berufsausbildung vereint, wird immer beliebter. Informationen zu Studienfinanzierung, Fernstudium oder Auslandssemester runden den HIT ab. Auch die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer Koblenz sind mit ihren Angeboten vor Ort.

Das Studierendenwerk Koblenz sorgt für das leibliche Wohl der Gäste, die in der Mensa speisen und damit einmal mehr in den studentischen Alltag eintauchen können. Zusätzlich hat an diesem Tag die CoffeeBar geöffnet, die eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten und Kaltgetränken sowie diverse Snacks anbietet.

Die Teilnahme am Hochschulinformationstag ist kostenfrei. Das Programm mit vielen weiteren interessanten Vorträgen und Informationsangeboten steht online unter www.hs-koblenz.de/hit, wo auch das Anmeldeportal verlinkt ist.
 
Die Hochschule Koblenz ist mit zurzeit über 9.600 Studentinnen und Studenten die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Rheinland-Pfalz. Das Angebot an den drei Standorten Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen umfasst rund 70 Studiengänge in den Fachbereichen bauen-kunst-werkstoffe, Ingenieur-wissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Mathematik und Technik.