News & Termine

Online-Informationsveranstaltungen zum MBA-Fernstudium

In unseren MBA-Informationsveranstaltungen stellen wir Ihnen den Inhalt und Ablauf sowie die Rahmenbedingungen des MBA-Fernstudienprogramms vor. Zusätzlich geben MBA-Absolventinnen und -Absolventen wertvolle Tipps aus Studierendenperspektive. Die Veranstaltungen finden online statt. Gerne senden wir Ihnen die Zugangsdaten an Ihre E-Mail-Adresse. 

Informationsveranstaltungstermine für die Bewerbungsphase des Wintersemesters 2024/25

  • Mittwoch, 24. April 2024, 18:00 Uhr
  • Dienstag, 14. Mai 2024, 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 5. Juni 2024, 18:00 Uhr - Sonder-Informationsveranstaltung zu unserer Vertiefungsrichtung Public Administration
  • Donnerstag, 27. Juni 2024, 18:00 Uhr

Bewerbungen für das Wintersemester 2024/25 sind ab dem 2. Mai 2024 möglich.

Anmeldung zur Informationsveranstaltung



*Pflichtfeld

Eignungsprüfung für Studieninteressierte ohne ersten Hochschulabschluss

Für das praxisorientierte MBA-Fernstudienprogramm können auch Studieninteressierte ohne ersten Hochschulabschluss und auch ohne Abitur zugelassen werden. Eine der Zugangsvoraussetzungen ist eine erfolgreich bestandene Eignungsprüfung. Die vorerst letzten Eignungsprüfungen für die Bewerbungsphase zum Wintersemester 2024/25 finden am folgenden Termin statt:

  • Freitag, 28.06.2024
  • Freitag, 12.07.2024
  • Freitag, 26.07.2024
  • Freitag, 02.08.2024

Ab dem 2. Mai 2024 können Sie im Rahmen der Online-Bewerbung über das Portal unseres Kooperationspartners zfh-Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund Ihren Wunschtermin auswählen. 


 

Ein Mediziner bedient ein transparentes touchpad, auf dem medizinische Daten zu sehen sind.
Ein Mediziner bedient ein transparentes touchpad, auf dem medizinische Daten zu sehen sind.

22. Februar 2024

Neue Forschungsprofessuren an Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Stuttgart, 20.02.2024. Welchen Beitrag innovative Materialien und Prozesse zur Nachhaltigkeit leisten und welche Rolle KI in der Medizin und Biotechnologie übernehmen kann, erforschen fünf neue Stiftungsprofessuren an…

Messeimpression Jugend Forscht 2024
Messeimpression Jugend Forscht 2024

21. Februar 2024

Nachhaltigkeit groß geschrieben: Jugend forscht unter dem Motto „Mach dir einen Kopf“

KOBLENZ/REMAGEN. Die Hochschule Koblenz bietet jedes Jahr an den Standorten Koblenz und Remagen die Plattform für die Ausrichtung der beiden größten Regionalwettbewerbe Jugend forscht – Schüler experimentieren in…

Porträt von Prof. Dr. André Steimers
Porträt von Prof. Dr. André Steimers

20. Februar 2024

Prof. Dr. André Steimers von der Hochschule Koblenz verstärkt Expertengremium für Betriebssicherheit

KOBLENZ. Prof. Dr. André Steimers vom Campus Remagen der Hochschule Koblenz wurde als renommierter Experte für Künstliche Intelligenz (KI) und Funktionale Sicherheit in die Projektgruppe für Funktionale Sicherheit und…

Neuigkeiten aus dem MBA-Fernstudienprogramm

Es gab wieder etwas zu feiern!

Nachdem in den vergangenen drei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie und dem Ahrtalhochwasser auf die Ausrichtung eines Absolventenballs verzichtet werden musste, konnte im November 2023 wieder einer stattfinden.

Hier geht's zur Pressemitteilung

MBA-Absolvent Niemeyer im Interview

Persönliche Erfahrungen von einem ehemaligen Studenten des MBA-Fernstudienprogramms, veröffentlicht in der AW-Wirtschaftsinfo.

Hier geht's zum Artikel

Round Table zum Thema MBA

Eine Expertenrunde des Fachmagazins Personalwirtschaft

Herr Prof. Dr. Mühlencoert, Leiter des MBA-Fernstudienprogramms, nimmt jährlich an dem Round Table MBA und Co. des Fachmagazins Personalwirtschaft teil. Anlässlich der Wiederkehr zur Normalität stellt sich insbesondere bei der Ausgestaltung von Fernstudiengängen die Frage, welche pandemiebedingten Änderungen und Neuerungen in den verschiedenen Fernstudienkonzepten nachhaltig erhalten bleiben. Es ergeben sich viele Herausforderungen, bei Blick auf die derzeitigen technologischen Fortschritte allerdings auch ebenso viele Chancen. Mit diesen Problemstellungen und weiteren Fragen stellte sich Herr Prof. Dr. Mühlencoert im Rahmen der Expertenrunde auseinander. Weitere Teilnehmer am virtuellen Tisch waren andere leitende Persönlichkeiten von Deutschlands führenden MBA-Anbietern.

Hier geht's zum Artikel

2. Platz im "Allzeit MBA Ranking" für das MBA-Fernstudienprogramm

... verbunden mit einem SEHR GUTEN Preis-Leistungs-Verhältnis!

Im "Allzeit MBA Ranking", veröffentlicht im Bildungsportal der Süddeutschen Zeitung, belegt das MBA-Fernstudienprogramm der Hochschule Koblenz den 2. Platz. Zudem bescheinigt uns das Portal ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kürt uns zu den führenden Anbietern im Bereich "MBA-Fernstudium". Weitere Informationen finden Sie auf dem Bildungsportal der Süddeutschen Zeitung.

Kevin allein im MBA-Fernstudienprogramm

Prof. Dr. Mühlencoert und Ruth Külshammer sind zu Gast im Podcast "Kevin allein im Marketing"

In der 106. Ausgabe des Marketing-Podcasts wird der Spieß umgedreht: Anstatt die Fragen zu stellen, steht der Host und MBA-Alumnus Kevin Gründling im Fragenhagel von Studiengangleiter Prof. Dr. Mühlencoert und Studiengangkoordinatorin Ruth Külshammer. Der Podcast ist bei allen gängigen Streaming-Anbietern und auf der Website www.kevinalleinimmarketing.de/podcast kostenlos abrufbar.

Zertifikate – Studienangebote à la carte

In der Fachzeitschrift Duales Studium beschreibt Dr. Isabelle Chwalka die Vorteile eines Zertifikatsstudiums

Praxisnah und nach Bedarf - die Zertifikatsstudierenden der Hochschule Koblenz schätzen, dass im Rahmen des Zertifiktasstudiums die passenden Inhalte "à la carte" gewählt werden können. Als Koordinatorin für duale Studiengänge beschäftigt sich Dr. Isabelle Chwalka täglich mit den Vor- und Nachteilen diverser berufsbegleitenden Studienformen. Was in ihren Augen für ein Zertifikatsstudium spricht, beschreibt sie in diesem Artikel.

MBA-Fernstudentin Laura Denninghoff erhält den Hochschulpreis der WWA Koblenz

für eine herausragende Abschlussarbeit

Jährlich wird von der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Region Koblenz e.V. (WWA) der Hochschulpreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten verliehen. In diesem Jahr erhielt Laura Denninghoff, Absolventin des MBA-Fernstudienprogramms mit der Vertiefungsrichtung Public Administration, einen Preis für ihre Masterthesis. In dieser beschäftigte sie sich mit alternativen Wohnformen für Pflegeberufe. Weitere Informationen finden Sie in dem Beitrag der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz und dem Video zur Preisträgerin.