Für Studieninteressierte Konzept

  • blaugrüner Hintergrund mit weißer Schrift "beruflich mehr erreichen wollen"

    Flyer zum Aufbau und Ablauf des MBA-Fernstudienprogramms (PDF zum Download)

Konzept des MBA-Fernstudienprogramms

Das zukunftsfähige Konzept des berufsbegleitenden MBA-Fernstudienprogramms ist ausgerichtet an den Bedarfen der berufstätigen Studierenden.

Es wird geprägt durch eine starke Modularisierung der Studieninhalte und ermöglicht den unmittelbaren Einstieg in eine der neun wählbaren Vertiefungsrichtungen bereits ab dem ersten Semester.

Ein zusätzlicher Wahlpflichtbereich bietet Ihnen im Studienverlauf die Möglichkeit, das Studium noch individueller an Ihren persönlichen Interessen und beruflichen Anforderungen anzupassen.

Blended Learning

Das zeitlich flexible Studienkonzept basiert auf einer Mischung aus Selbststudium, Online-Lernkomponenten und frewilligen Lehrveranstaltungen. Die Vorlesungen werden i. d. R. in Präsenz angeboten und finden jeweils samstags statt. Die Teilnamme ist freiwillig, wird jedoch empfohlen. Mit diesem bewährten Konzept können Sie sich optimal auf ihren akademischen Abschluss vorbereiten.

  • Lernmaterialien in gedruckter und digitaler Form (mit E-Learning Einheiten)
  • Lern- und Bearbeitungsmöglichkeiten über die Online-Lernplattform OLAT mit zeit- und ortsunabhängigem Zugriff
  • Lehrveranstaltungen an 4-5 und Prüfungen an 2-3 Samstagen pro Semester
  • Enger Austausch mit den Lehrenden
  • Individuelle Betreuung durch das MBA-Beratungsteam 

Vorlesungs- und Prüfungzeiten

Die Lehrveranstaltungen werden i. d. R. im Wintersemester von Oktober bis Dezember und im Sommersemester von April bis Juni angeboten. Die Prüfungen finden im Wintersemester von ca. Mitte Januar bis Mitte Februar und im Sommersemester von ca. Mitte Juli bis Mitte August statt. Während des gesamten Studienverlaufs werden unsere Fernstudierenden intensiv betreut – Dozierende stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Akkreditierung

Das MBA-Fernstudienprogramm ist durch die Agentur AQASnach internationalen Standards akkreditiert und bietet Berufstätigen eine ideale akademische Weiterbildungsmöglichkeit neben dem Beruf.