Verwaltung BAföG (Ausbildungsförderung)

Aufgrund des Corona-Virus werden Sie gebeten, nur noch telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Die allgemeinen Besuchszeiten entfallen derzeit. Für einen persönlichen Termin melden Sie sich bitte bei der entsprechenden Sachbearbeiterin.

Die E-Mail-Adressen finden Sie in der Rubrik Zuständigkeiten.

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!!!!

Neue Antragstellung zum Sommersemester 2022!

Wir möchten BAföG-Empfänger, deren Bewilligungszeiträume im Februar 2022 enden, auf eine frühzeitige Antragstellung zur Weiterförderung aufmerksam machen. Bitte beachten Sie, dass ein Wiederholungsantrag  drei Monate vor Ablauf  des  Bewilligungszeitraumes gestellt werden sollte, um Verzögerungen bei der Bearbeitung zu vermeiden.

Einen Info-Brief dazu finden Sie hier!

 

Neue Zuständigkeiten

Bitte beachten Sie, dass sich derzeit die Zuständigkeiten durch Umstrukturierung ändern.

Chancengerechtigkeit: BAföG wird 50 Jahre!

Vor 50 Jahren wurde mit dem BAföG der Grundstein für einen rechtlichen Anspruch auf individuelle Ausbildungsförderung gelegt. Seitdem profitieren junge Menschen in ganz Deutschland davon. 

Mehr Informationen dazu finden Sie hier

Neue BAföG-Formblätter: „Farblich strukturiert, übersichtlicher, einfacher“

Ab dem Wntersemester 2020/2021 sind die Antragsformulare neu gestaltet worden. Zu finden sind diese auf unserer Seite bei den Formblättern oder auf www.bafög.de!

Studienbescheinigung nach § 9 BAföG

Bitte denken Sie daran, dass Sie die Immatrikulationsbescheinigungen für jedes Semester unaufgefordert vorlegen.