Startseite FrühPäd

Informationsveranstaltung und Schnuppertag

Unsere Homepage bietet viele Antworten und Informationen zum Studiengang. Sie haben darüber hinaus Fragen oder wollen mal eine Lehrveranstaltung besuchen? Dann nehmen Sie doch an unserem Informations- und Schnuppertag am 03.12.2022 teil. Nach der Vorstellung des Studiengangs haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und eine Lehrveranstaltung zu besuchen. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung notwendig,welche auch kurzfristig noch möglich ist.

Nähere Informationen entnehmen Sie gerne unserem Flyer.

Wir freuen uns auf Sie!

Pädagogik der Frühen Kindheit

Angesichts eines neuen bildungs- und gesellschaftspolitischen Stellenwertes der frühkindlichen Bildung ist unser Studienangebot für Sie als Erzieherinnen und Erzieher konzipiert, die eine klassische Fachschulausbildung durchlaufen haben und sich jetzt auf akademischem Niveau im Bereich Frühpädagogik weiterbilden möchten. Unser Studiengang ist für Sie als Berufstätige, die aus familiären oder anderen Gründen kein grundständiges Präsenzstudium in Vollzeit aufnehmen können, optimal. Sie  können ohne mehrjährige Jobunterbrechung einen frühpädagogischen akademischen Abschluss erwerben.

Akkreditierung durch die AHPGS

Der Studiengang "Pädagogik der Frühen Kindheit" (B.A.) wird durch die AHPGS akkreditiert. Damit zeigen wir auf, dass wir nationalen und internationalen Kritierien entsprechen. Der Akkreditierungsbericht wurde am 19. April 2021 erstellt und der Prozess soll im Frühjahr 2022 endgültig abgeschlossen werden.

Neue inhaltliche und organisatorische Ausgestaltung seit WiSe18/19

Der Studiengang „Pädagogik der Frühen Kindheit“ (B.A.) besteht seit dem Sommersemester 2009. Um diesen erfolgreichen Studiengang an aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen anzupassen, wurde er zum Wintersemester 2018/19 inhaltlich und strukturell komplett neu überarbeitet.

Ausblick auf den Studiengang Pädagogik der Frühen Kindheit

Es handelt sich um ein grundständiges Studium. Der Studiengang wird als berufsintegrierendes Fernstudium mit Präsenzphasen angeboten. Zentrale Inhalte des Studiums sind neben der Vermittlung und Bearbeitung von (früh)pädagogischen und entwicklungspsychologischen Themen auch Rechtsfragen der Kindertagesbetreuung sowie Grundlagen des Qualitäts- und Bildungsmanagements. Die Studierenden erwerben Kompetenzen, die sie in die Lage versetzen, sich selbstreflexiv mit ihrer eigenen Berufstätigkeit auseinanderzusetzen und Ansätze und Methoden der Pädagogik der Frühen Kindheit gezielt für die Weiterentwicklung in der Praxis einzusetzen. Über die internetbasierte Lernplattform OLAT werden Studienmaterialien bereitgestellt. Präsenzphasen an der Hochschule Koblenz finden fünfmal im Semester, jeweils freitags und samstags statt. Nach dem siebten Semester haben unsere Studierenden die Möglichkeit im Rahmen eines supervidierten Praxissemesters die staatliche Anerkennung zur Sozialpädagogin / zum Sozialpädagogen zu erhalten.

Staatliche Anerkennung zur Sozialpädagogin/zum Sozialpädagogen

Studierende des Bachelor-Studiengangs "Pädagogik der Frühen Kindheit" der Hochschule Koblenz haben die Möglichkeit in einem freiwilligen 8. Semester die staatliche Anerkennung zur Sozialpädagogin/ zum Sozialpädagogen zu erlangen. Weitere Information zur staatlichen Anerkennung im Studiengang "Pädagogik der Frühen Kindheit" B.A. finden Sie hier.

Fakten zum Studium
Abschluss Bachelor of Arts
Dauer 7 Semester
Beginn SS/WS
Organisation Berufsintegriertes Fernstudium
Studienort Koblenz
Abschlussarbeit Bachelor Thesis
Zugangsvoraussetzungen :
Staatlich anerkannte/r Erzieher/in
Aufbauendes Master-Studium

Kontakt

Studiengang Pädagogik der Frühen Kindheit

fruehpaed(at)hs-koblenz.de

Aktuelles

Informationsveranstaltung und Schnuppertag am 03.12.2022

Unsere Homepage bietet viele Antworten und Informationen zum Studiengang. Sie haben darüber hinaus Fragen oder wollen mal eine Lehrveranstaltung besuchen? Dann nehmen Sie doch an unserem Informations- und Schnuppertag am 03.12.2022 teil. Nach der Vorstellung des Studiengangs haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und eine Lehrveranstaltung zu besuchen. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung notwendig,welche auch kurzfristig noch möglich ist.

Nähere Informationen entnehmen Sie gerne unserem Flyer.

Wir freuen uns auf Sie!

Informieren Sie sich!

Den Flyer zu unserem Studiengang finden Sie hier.

Die aktuellen Präsenztermine können hier eingesehen werden.

Informationsfilm zu unserem Studiengang

Bachelor and more

Sie finden den Studiengang auch auf dem Portal Bachelor and More.

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion