Aktuelles RheinAhrCampus veranstaltet erstmals einen virtuellen Studieninformationstag

Angehende Studierende können sich via Livestream über Angebote informieren

  • Online-Meeting zwischen einer jungen Frau vor dem Laptop und einem Mann auf dem Bildschirm

REMAGEN. Der RheinAhrCampus in Remagen veranstaltet in diesem Jahr einen etwas anderen Informationstag für Studieninteressierte. Am Donnerstag, 18. Juni informieren Lehrende, Mitarbeitende sowie Studierende erstmals ausschließlich in Videokonferenzen und Live-Chats über ihre Studiengänge und beantworten alle Fragen rund um den Einstieg ins Studium.
Um 14 Uhr geht die virtuelle Informationsmesse der beiden Fachbereiche, „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ und „Mathematik und Technik“ unter dem Link www.hs-koblenz.de/racdu online.

In Kurzvorträgen und Präsentationen erfahren Studieninteressierte alles rund um die Inhalte und Anforderungen der 11 Bachelor- und 6 Masterstudiengänge, zum Bewerbungsprozess und zu den Anforderungen eines Auslandsaufenthaltes. Außerdem können Interessierte via Livechat Fragen stellen und mit den Zuständigen ins Gespräch kommen.

Und so funktioniert es: „RAC & DU virtuell“ wird über Zoom abgehalten. Die Teilnehmenden können die einzelnen Beiträge mitverfolgen, indem sie die angeführten Links verwenden. Sie werden automatisch mit dem Zoom-Meeting verbunden und können ohne Registrierung von Ihrem PC, Ihrem Mac, Ihren Android- und iOS-Smartphones und Tablets am Programm teilnehmen.
Eine Anmeldung zu den Live-Beratungsangeboten am 18. Juni ist nicht notwendig. Die Zugänge zu den einzelnen Live-Konferenzen gibt es am Morgen der Veranstaltung auf der Website unter www.hs-koblenz.de/racdu