Forschungsinstitute Forschungsgruppe Energietechnik

Kurzportrait

Die Forschungsgruppe Energietechnik (FGET) der Hochschule Koblenz entwickelt und forscht seit über 20 Jahren auf dem Gebiet der Energietechnik.
Zusammen mit Partnern aus der Industrie, dem Hochschulumfeld und mit der Unterstützung von namhaften Stiftungen beschäftigt sich die Forschungsgruppe sowohl mit produktorientierten Effizienzverbesserungen von energietechnischen Kernkomponenten wie Wärmeübertrager, Dampferzeuger und Kondensatoren oder Adsorber, als auch mit der Regelung und Optimierung ganzer gekoppelter Energiesysteme einschließlich der Sektorenkopplung durch Verbundsysteme.
Thermodynamische Grundlagenuntersuchungen zu Energiewandlern kommen hinzu. Aufgrund vorliegender langjähriger praktischer Erfahrung im Umgang mit Wasserstoff als Energieträger werden zunehmend Fragestellungen zu Wasserstoff-Energiesystemen vor dem Hintergrund der Nationalen Wasserstoffstrategie bearbeitet.

Die von der FGET angewandten Methoden basieren auf dem kombinierten Einsatz von Computermodellen und experimentellen Untersuchungen an Prüfständen – sofern die Komplexität der Zusammenhänge eine Validierung erforderlich macht. Die Projektbearbeitungen laufen eng gekoppelt mit der Lehre. Studierende absolvieren regelmäßig ihre Abschlussarbeiten bei der FGET.