Abschlussarbeit

So funktioniert´s

Das folgende Verfahren gilt für die Abgabe von Abschlussarbeiten B.A./M.A./MBA:

 

Es ist die Abgabe der Abschlussarbeit als pdf-Dokument auf einem USB-Datenträger im Prüfungsamt erforderlich (ausschließlich per Post).


Der USB-Datenträger ist äußerlich mit Ihrer Matrikelnummer zu beschriften.


Auf dem USB-Datenträger erstellen Sie einen Ordner mit dem Tag Ihrer Abgabe (Aufgabe bei der Post) sowie Ihrem Namen wie folgt: Jahr_Monat_Tag_Nachname_Vorname, z.B. 2021_06_24_Mustermann_Max


Speichern Sie in diesen Ordner neben Ihrer Thesis und dem Anhang auch noch Ihre eigenhändig unterzeichnete Selbstständigkeitserklärung, die Anmeldung zur Abschlussarbeit sowie ggfs. den Sperrvermerk und ggfs. die Erklärung zur dauerhaften Speicherung.


Dem USB-Datenträger fügen Sie in ausgedruckter schriftlicher Ausfertigung Ihre eigenhändig unterzeichnete Selbstständigkeitserklärung, die Anmeldung zur Abschlussarbeit sowie ggfs. den Sperrvermerk und ggfs. die Erklärung zur dauerhaften Speicherung hinzu.


Eine persönliche Abgabe ist bis auf weiteres leider nicht möglich. Bitte geben Sie Ihre Thesis bis zum festgesetzten Abgabetermin bei der Post auf und lassen uns anschließend per E-Mail den Einlieferungsbeleg zukommen. Diese gilt damit als fristgemäß abgegeben. Über den Eingang/Erhalt werden Sie im Nachgang nochmals gesondert postalisch informiert.


Aus aktuellem Anlass: Versenden und verpacken Sie den USB-Stick samt Unterlagen SORGFÄLTIG, bestenfalls in einem gut verschlossenen gefütterten Umschlag, damit Ihre Unterlagen vollständig bei uns eingehen!

Sie sind fertig mit der Abschlussarbeit und allen anderen Studienleistungen und verfügen über alle erforderlichen ECTS Punkte?

Dann können Sie gern Ihre Abschlussdokumente (Zeugnis, Urkunde, Diploma Supplement) beantragen!

Hier geht´s weiter zur Beantragung der Abschlussdokumente!

FAQ

Dies ist in Ausnahmefällen und nur auf Antrag möglich. Sollten die Schwierigkeiten z.B. in der Recherchearbeit, in der statistischen Vorgehensweise begründet sein, sprechen Sie hierzu Ihren Erstgutachter an. Wenn der Gutachter einer Verlängerung zustimmt und diese Zustimmung dem Prüfungsamt bis spätestens 2 Wochen vor Abgabe vorliegt, so kann die Verlängerung angenommen und verbucht werden.

Sollte eine Krankheit die Bearbeitung der Abschlussarbeit behindern, melden Sie sich beim Prüfungsamt und reichen Sie schnellstmöglich ein qualifiziertes Attest ein.

In Ihrer jeweiligen Prüfungsordnung können Sie nachlesen, um wie viele Wochen die Bearbeitungszeit maximal verlängert werden kann - meist beträgt diese zwischen 6 und 9 Wochen.

Laut Prüfungsordnungen, sowohl im Bachelor, als auch im Master, gibt es keine Voraussetzung, die besagt, dass die Praxisphase abgeschlossen sein muss, um die Thesis anzumelden. In einigen Masterstudiengängen gilt die Voraussetzung zur Anmeldung der Abschlussarbeit, dass mindestens 40 ECTS Punkte verbucht worden sind. Hierzu sollten Sie einen Blick in Ihre Prüfungsordnung werfen.

Das Datum der spätesten Abgabe ist auf dem ausgefüllten Formular "Anmeldung Abschlussarbeit" zu finden. Zu beachten ist zusätzlich die Abgabezeit! Die Abschlussarbeit wird postalisch aufgegeben. Hier gilt das Datum und die Uhrzeit (12:00 Uhr mittags) des Einlieferungsbelegs als späteste Abgabe.

RheinAhrCampus Remagen

Prüfungsamt WiSo

Joseph-Rovan-Allee 2

53424 Remagen

Die Versandart ist grundsätzlich Ihnen überlassen. Wichtig ist "nur", dass Ihre Sendung anhand einer Sendungsnummer nachverfolgt werden kann.

Der Fachbereichsrat hat sich am 03.02.2021 dazu entschlossen, abweichend von den Regelungen der Prüfungsordnung, ein vereinfachtes Verfahren zur Abgabe der Abschlussarbeit einzuführen. Da es um eine Besserstellung hinsichtlich der Prüfungsordnung geht, gilt hier tatsächlich das neue Verfahren, welches auch auf der Homepage einsehbar ist: 1 USB Stick und bitte keine gebundenen Exemplare mehr!

Nein, bitte nutzen Sie unser Formular auf der Homepage.

Der USB-Stick sollte einen Ordner wie folgt beinhalten: Jahr_Monat_Tag_Nachname_Vorname (z.B. 2022_05_30_Musterfrau_Mona)

Dieser Ordner sollte folgende Dateien enthalten:

  • Thesis
  • Anmeldung zur Abschlussarbeit
  • Selbstständigkeitserklärung
  • ggfs. Sperrvermerk
  • ggfs. Erklärung zur dauerhaften Speicherung
  • ggfs. zur Thesis passende Anhänge

Beschriften Sie den USB-Stick bitte äußerlich mit Ihrer Matrikelnummer.

Der USB-Stick verbleibt im Rahmen der Aufbewahrungsfristen im Prüfungsamt! Bitte nutzen Sie den USB-Stick ausschließlich zum Zweck der Thesiserstellung. Private oder veraltete Dateien gehören nicht auf den USB-Stick.

Vielfalt Gestalten
Gefördert durch die EU
Covid 19 digital studieren
Gesundheitsregion KölnBonn e.V.