Qualitätsentwicklung im Diskurs (QiD) Nachhaltigkeit

Die nachhaltige Implementierung und Weiterentwicklung des Ansatzes Qualitätsentwicklung im Diskurs unterstützen wir mit folgenden Maßnahmen:

  • Beirat Qualitätsentwicklung im Diskurs zur fachlichen und politischen Begleitung der Weiterentwicklung. Im Beirat kommen u.a. Vertreter*innen der Politik (Bildungsministerium), des Landesjugendamtes, der Jugendämter, der Träger, der pädagogischen Fach- und Leitungskräfte sowie der Eltern regelmäßig zusammen.
  • Fachtage zum Thema Qualitätsentwicklung im Diskurs in den verschiedenen Regionen,
  • regelmäßiger Austausch mit Fachberater*innen aus den Regionen in Form von regionalen Steuerungsgruppen sowie einem vom IBEB organisierten Fachberater*innentreffen,
  • QiD-Werkstätten für alle Tandems aus Kindertageseinrichtungen, welche die Prozessbegleitung bereits abgeschlossen haben (jährlich).
  • Vom IBEB organisierter Schulungstag für alle ausgebildeten und in Schulung befindlichen Prozessbegleiter*innen (jährlich).
  • Online-Evaluation der Kindertageseinrichtungen (nach Beendigung der Prozessbegleitung sowie ein Jahr später)
  • Inhaltliche Erweiterung des Ansatzes QiD - In Vielfalt stark werden
  • Inhaltliche Erweiterung des Ansatzes QiD - Digitale Kompetenzen
  • Impulse für Kindertageseinrichtungen durch Online-Informationen des IBEB