Fachbereichsleitungen an der Hochschule Koblenz neu gewählt

KOBLENZ/REMAGEN/HÖHR-GRENZHAUSEN. Alle drei Jahre wählen die sechs Fachbereiche der Hochschule Koblenz ihre Dekanatsleitungen, die die Geschicke des jeweiligen Fachbereichs lenken und in enger Abstimmung mit der Hochschulleitung deren Entwicklung vorantreiben. In den turnusmäßigen Dekanatswahlen haben nun die Fachbereichsräte die bisherigen Dekaninnen und Dekane teilweise bestätigt und teilweise neu besetzt.

  • Fachbereichsleitungen an der Hochschule Koblenz mit Hochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel

    Von links: Prof. Dr. Thomas Schnick, Prof. Dr. Georg Ankerhold, Prof. Dr. Sibylle Treude, Prof. Dr. Claus-Michael Langenbahn, Prof. Dr. Paul Krappman, Prof. Dr. Karl Stoffel

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften wurde Prof. Dr. Sibylle Treude als neue Dekanin gewählt. Treude lehrt Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung und ist außerdem Auslandsbeauftragte des Fachbereichs. Unterstützt wird sie durch Prof. Dr. Alexandra Moritz sowie Prof. Dr. Andreas Hesse, die als Prodekane neu gewählt wurden.

Im Fachbereich bauen-kunst-werkstoffe, der sich über die beiden Standorte Koblenz und Höhr-Grenzhausen erstreckt, wurde das Dekanat mit Prof. Dr.-Ing. Jürgen Quarg-Vonscheidt, Professor für Geotechnik aus der Fachrichtung Bauingenieurwesen, neu besetzt. Als Prodekane stehen ihm Prof. Dr. Ulof Rückert aus der Fachrichtung Architektur und Prof. Dr. Olaf Krause vom WesterWaldCampus Höhr-Grenzhausen zur Seite.

Als Dekan des Fachbereichs Ingenieurwesen wurde Prof. Dr. Thomas Schnick am Campus Koblenz zum wiederholten Mal bestätigt, dessen Arbeitsschwerpunkte vor allem in der Fertigungstechnik und der Fertigungsautomatisierung liegen. Prodekan ist wieder Prof. Dr. Timo Vogt aus der Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik. Neu berufen wurde Prof. Dr. Paul Krappmann als Dekan für den Fachbereich Sozialwissenschaften. Krappmann ist Professor für Soziale Arbeit am Campus Koblenz. Er lehrt unter anderem in den Bereichen Entwicklungs-, Lern- und Sozialpsychologie, Bindungstheorie, Systemische Beratung und klinische Sozialarbeit. Zur neuen Prodekanin wurde Prof. Dr. Marie-Luise Kohne gewählt.

Am Campus Remagen hat der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Dekan Prof. Dr. Claus-Michael Langenbahn in seinem Amt bestätigt. Sein Lehrgebiet sind die Bereiche Mathematik, Statistik und Informatik. Unterstützt wird er durch Prof. Dr. Thomas Mühlencoert als Prodekan. Prof. Dr. Georg Ankerhold wird künftig als Dekan die Geschicke des Fachbereichs Mathematik und Technik leiten. Der Professor lehrt Mathematik, Informatik, Laser- und Atomphysik am Campus Remagen. Sowohl der bisherige Dekan, Prof. Dr. Markus Neuhäuser, als auch Prof. Dr. Martina Brück, Professorin für Risikomanagement und Mitglied des Hochschulrates, werden das Dekanat als Prodekane unterstützen.  

Gemeinsam mit ihren Prodekaninnen und Prodekanen begleiten die frisch gewählten Fachbereichsleitungen künftig die Personal- und Finanzangelegenheiten ihres Fachbereichs und unterstützen das Präsidium bei der strategischen Ausrichtung der Hochschule. Eine Weiterentwicklung der Fachbereichsstrategien soll in diesem Jahr zur Zukunftsfähigkeit der Hochschule Koblenz beitragen.

Aktuelles:

Porträt von Prof. Dr. André Steimers
Porträt von Prof. Dr. André Steimers

20. Februar 2024

Prof. Dr. André Steimers von der Hochschule Koblenz verstärkt Expertengremium für Betriebssicherheit

KOBLENZ. Prof. Dr. André Steimers vom Campus Remagen der Hochschule Koblenz wurde als renommierter Experte für Künstliche Intelligenz (KI) und Funktionale Sicherheit in die Projektgruppe für Funktionale Sicherheit und…