Qualitätsentwicklung im Diskurs (QiD) Ordner

Selbst- und Fremdevaluation sind aus Kindertageseinrichtungen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Prof. Dr. Armin Schneider und sein wissen-schaftliches Team von der Hochschule Koblenz haben zunächst für das Land Rheinland-Pfalz einen Ansatz zur Selbstevaluation von Kitas entwickelt und vielfach durchgeführt, der sich in Forschung und Praxis bewährt hat: Qualitätsentwicklung im Diskurs.

Inzwischen wurde dieser Ansatz zur Eltern-, Familien- und Sozialraum-orientierung so weiterentwickelt, dass sich mit seiner Hilfe Evaluationen in den Kitas selbstständig durchführen lassen – egal in welchem Bundesland und unter welchem Träger.

Im Gegensatz zu anderen Evaluationsmethoden werden hier alle Beteiligten miteinbezogen, arbeiten auf Augenhöhe und reflektieren bei allen Schritten ihre eigene Haltung und ihren persönlichen biografischen Hintergrund. Sie legen gemeinsam fest, welchen Bereich der Eltern-, Familien- und Sozialraum-orientierung sie genauer bearbeiten wollen.

»Haltung entwickeln – Qualität zeigen« kann entweder als alleiniger Ansatz oder als Ergänzung zu anderen, zum Beispiel trägerspezifischen Instrumenten eingesetzt werden; mit zahlreichen Materialien und Methoden der Erwachsenenbildung.

Die Verlinkung zum Verlag finden sie hier

Quelle: Ulrike Pohlmann · Catherine Kaiser-Hylla Sylvia Herzog · Armin Schneider. Haltung entwickeln – Qualität zeigen Ein Kompass zur Eltern-, Familien- und Sozialraumorientierung Methoden, Materialien und Einführungsheft im Sammelordner.