Herzlich willkommen am RheinMoselCampus

Jedes Jahr zieht es Millionen Menschen von Nah und Fern an den Rhein, der auf der 180 km langen Strecke zwischen Köln und Mainz unbestritten am schönsten ist. Genau auf halbem Weg liegt die Hochschule Koblenz. Koblenz, die Stadt in der Mosel und Rhein zusammenfließen, ist eine der ältesten Städte Deutschlands.

Luftaufnahme RheinMoselCampus

Der RheinMoselCampus Koblenz

Der RheinMoselCampus liegt im Koblenzer Stadtteil Karthause, im Grünen am Rande der Stadt. Hier finden Studieninteressierte die vier Fachbereiche bauen-kunst-werkstoffe, Ingenieurwesen, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Fassade RheinMoselCampus

Moderne Architektur

Die moderne Architektur ist nicht nur äußerlich ein Hingucker. Eine hervorragende Ausstattung, moderne Labore und die große Praxisnähe machen ein Studium an der Hochschule Koblenz besonders attraktiv.

Größter Hörsaal Audimax

Vorlesung im Audimax

Derzeit studieren rund 6.000 Studierende am RheinMoselCampus in Koblenz und genießen das Studentenleben in der pulsierenden Klein-Metropole.

Labor am RheinMoselCampus

Moderne Labore

Am RheinMoselCampus gibt es zahlreiche, modern ausgestattete Labore.

Beratung durch das International Office

Das International Office

Internationalität wird in Koblenz groß geschrieben, dazu kooperiert die Hochschule mit 150 Partnerhochschulen weltweit. Derzeit sind an der Hochschule Koblenz etwa 1.400 ausländische Studierende aus 80 Ländern eingeschrieben, zudem begrüßen wir jedes Semester zahlreiche Austauschstudierende aus aller Welt.

Bibliothek

Bibliothek

Die Bibliothek versorgt Studierende, Lehrende, MitarbeiterInnen sowie Externe mit mehr als 95.000 Medien auf zwei Stockwerken.

Studierende in der Cafe Lounge

Studierendenwerk Koblenz

Zur umfangreichen Serviceinfrastruktur am RheinMoselCampus gehören u.a. eine moderne Mensa, eine Cafélounge, Studierendenwohnheime und eine Kita.

Studenten vor dem Campus

Studentenleben

Das Studentenleben in Koblenz hat alles zu bieten, was das Herz begehrt. Cafés, Clubs, Bars und Biergärten, eine wunderschöne Altstadt sowie Grünanlagen an Rhein und Mosel bieten die perfekte Plattform zur Entspannung von anstrengenden Vorlesungen und Prüfungsphasen.

16. September 2022

Neues gemeinsames Forschungskolleg Data2Health an der Universität und Hochschule in Koblenz erhält Landesförderung

Die datengetriebene Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung und des Patientenmonitorings erfordert eine vertrauenswürdige Analyse von Daten im Gesundheitswesen. Das Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit…

Audience in lecture hall participating at business event.

26. August 2022

Tagung „partizipativ.erinnern – Praktiken, Forschung, Diskurse“ des Projekts PEPiKUm am 23. September 2022

Das im Juli 2020 gestartete Wissenschaftspraxisprojekt „Partizipative Erinnerungspädagogik in Koblenz und Umgebung“ (PEPiKUm) des Instituts für sozialwissenschaftliche Forschung und Weiterbildung der Hochschule Koblenz…

Vielfalt Gestalten
Gefördert durch die EU
Covid 19 digital studieren
Gesundheitsregion KölnBonn e.V.