Aktuelles HIT@home – Digitale Hochschulinfotage geben Einblicke in Studium und Campus

Wer sich für ein Studium interessiert, sollte sich den 25. und 26. Februar 2021 vormerken. Denn dann finden die Hochschulinfotage der Hochschule Koblenz statt – dieses Jahr wegen der anhaltenden Coronasituation nicht auf dem Campus, sondern online. Alle Standorte der Hochschule – Remagen, Koblenz und Höhr-Grenzhausen im Westerwald – präsentieren ihr Studienangebot. Interessierte können bequem von zuhause aus das abwechslungsreiche Programm verfolgen und die Hochschule kennen lernen. An beiden Tagen laden die sechs Fachbereiche sowie verschiedene Abteilungen von 14 bis 18 Uhr zu Live-Präsentationen, Workshops und persönlicher Beratung ein.

„Auf Biegen und Brechen“ demonstrieren zum Beispiel Bauingenieure im Prüflabor live ihre Arbeit. In Schnuppervorlesungen erfahren Besucherinnen und Besucher, wie sie ihr Handy klimafreundlich laden oder wie man ein U-Boot zersägt. Livevorführungen direkt aus dem Hochspannungslabor zeigen spannende Experimente. Im Workshop „Unternehmen Krankenhaus“ helfen Managementinteressierte, die fiktive RheinAhrCare-Klinik vor der Insolvenz zu bewahren. Technikaffine können einen Roboter programmieren und via Webcam beobachten, wie dieser das Programm im Fertigungsautomatisierungslabor ausführt. Das „Quiz der Kulturen“ weckt Vorfreude auf ein Auslandssemester.

Wie ist es eigentlich zu studieren? Im Studi-Talk plaudern Studis verschiedener Fachrichtungen aus ihrem Studienalltag und beantworten alle Fragen rund ums Studium und Studentenleben. Mitarbeitende, Professorinnen und Professoren sowie Studierende informieren außerdem zu Studiengängen, Bewerbungsverfahren, Finanzierung und Auslandssemester und beraten persönlich über Videochat und Telefon. Auch die Agentur für Arbeit steht für Gespräche bereit. Für einige dieser Live-Angebote, die über das Videokonferenztool Zoom stattfinden, muss man sich vorher zur Teilnahme anmelden. Die meisten können jedoch spontan besucht werden.

Auch wer sich nicht über Zoom einwählen möchte, findet auf der Veranstaltungsseite www.hs-koblenz.de/hit viel zu entdecken: zahlreiche Informationen, Videos und Präsentationen rund um Studiengänge und Studium, virtuelle Labor- und Campusführungen mit Studierenden oder Lehrvideos und Schnuppermaterialien aus der derzeitigen Online-Lehre helfen dabei, sich in der Studienwahl zu orientieren. Die Koordinierungsstelle Schulen informiert im Lehrerzimmer über ihre Angebote und bietet Gelegenheit zum Austausch mit anderen Lehrerinnen und Lehrern.

Das vollständige Programm sowie weitere Infos demnächst unter www.hs-koblenz.de/hit. Für Fragen dazu steht Sabine Wißkirchen unter der Telefonnummer 0261-9528-715 oder per E-Mail an wisskirchen zur Verfügung.