Aktuelles Gut organisiert durchs Studium: UniNow-App für Studierende der Hochschule Koblenz

Dank einer Kooperation zwischen der Hochschule Koblenz und dem App-Anbieter UniNow können Studierende und Hochschulpersonal künftig wichtige Informationen und aktuelle Nachrichten direkt über ihr Smartphone abrufen. Ob Mensapläne, E-Mails, Noten, Bücherausleihe oder Campus-News: mit der App sind alle Daten nur einen Fingertipp entfernt.

  • colourbox.de/Montage

Neben den übergreifenden Informationen der Hochschule können Studierende auch dem Newsfeed ihres eigenen Fachbereichs folgen und bleiben damit immer auf dem neuesten Stand. Auch zentrale Einrichtungen wie die Bibliothek, das International Office oder das Gründungsbüro der Hochschule werden mit Informationen vertreten sein. Speziell für Erstsemesterstudierende wird es für die drei Standorte der Hochschule in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen einen eigenen Newsfeed geben, in dem die neuen Studierenden alle Infos für einen gelungenen Start ins Studium finden. Stellenanzeigen und Praktika-Angebote von Firmen deutschlandweit ergänzen den Service für die Studierenden.

„Wir möchten unseren Studierenden die Organisation ihres Hochschulalltags erleichtern“, betont der Präsident der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, „dank der App haben sie alle wichtigen Informationen und Zugänge gebündelt auf einer Plattform.“ Die Hochschulkooperation mit UniNow startet im Februar mit einer Testphase, so dass die datenschutzkonforme App spätestens zum Sommersemester 2022 alle wichtigen Informationen für Angehörige der Hochschule Koblenz bündelt.

Die App steht im App und Google Play Store kostenlos zum Download bereit. Alle Infos auch unter https://uninow.de/.