Kursaufbau

Aufbau des Zertifikatskurses

Der Zertifikatskurs „Fachkraft für Kita-Sozialraumarbeit“ ist erstmalig im Mai 2022 gestartet.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu den Kursinhalten, dem Kursverlauf sowie zum Kursziel & Berufsfeld.

Kursaufbau

Der Zertifikatskurs „Fachkraft für Kita-Sozialraumarbeit“ setzt sich aus insgesamt acht inhaltlichen Modulen zusammen:

  •     Fachliche Grundlagen der Kita-Sozialraumarbeit
  •     Recht I und II (SGB II und XII; SGB VIII, und weitere rechtlichen Grundlagen)
  •     Gestaltung multiperspektivischer Intervention, Kooperation und Vernetzung
  •     Ressourcenorientierte und kreative Methoden mit Kindern, Eltern und Familien
  •     Professioneller Umgang mit Kindeswohlgefährdung. Kinderschutz und Kinderrechten
  •     Gesprächsführung und Kommunikation in von Diversität geprägten Setting
  •     Partizipative Sozialraumorientierung und – Analyse 

Der nächste Zertifikatskurs "Fachkraft für Kita-Sozialraumarbeit" startet im März 2023 und umfasst insgesamt acht inhaltiche Module.

Der Lernprozess gliedert sich in Phasen von betreutem Selbstlernen, Theorie-Praxis-Transfer und Präsenzzeiten. E-Learning-Angebote erfolgen über die Lernplattform OLAT.

Während des Zertifikatskurses finden in der Regel einmal monatlich Blockveranstaltungen ganztägig an einem Freitag und Samstag in den Räumen der Hochschule Koblenz statt. Jedes Modul schließt mit einer praxisbezogenen Leistung ab.

Die Modulübersicht des Zertifikatskurses finden Sie hier.

Hier finden Sie die vorläufigen Termine der Präsenzzeiten.

  •     03./04.03.2023
  •     21./22.04.2023
  •     19./20.05.2023
  •     16./17.06.2023
  •     14./15.07.2023
  •     15./16.09.2023
  •     03./04.11.2023

Werden alle acht Module erfolgreich absolviert wird das Zertifikat „Fachkraft für Kita-Sozialraumarbeit“ verliehen.

Im Zertifikatskurs erhalten Sie theoretisches, praktisches und methodisches Handwerkszeug aus den Bereichen der fachlichen Grundlagen der Kita-Sozialraumarbeit, Sozialraumorientierung, zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und zum Kinderschutz, zu Netzwerkarbeit im Gemeinwesen, zu ressourcenorientiertem Handeln und Kommunikation. Sie erlernen Techniken, die Sie direkt in Ihrem beruflichen Alltag umsetzen können. Die eigene und individuelle Persönlichkeitsentwicklung wie auch die fachliche Entwicklung werden ermöglicht.

Kita-Sozialraumarbeit als institutionsbezogene und sozialräumlich ausgerichtete Fallarbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Problemlagen und Minimierung von sozialen Problemen.

Eingebunden in das System der Kindertagesbetreuung werden Leitungen und pädagogische Fachkräfte in Kitas entlastet.

Anstellungsträger sind in der Regel Kindertageseinrichtungen bei den zuständigen öffentlichen und freien Trägern, bspw. beim Jugendamt.

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite des Zertifikatskurses "Fachkraft für Kita-Sozialraumarbeit".

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion