Karriere & Soziales Studieren mit Behinderung

Beauftragte für Studierende mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung

Damit das Studieren an der Hochschule Koblenz bei Menschen mit Behinderung gelingen kann, gibt es verschiedene Beratungsangebote. Neben der Beauftragten für Studierende mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung stehen vor allem das Studierendenwerk mit seiner Psychosozialen Beratungsstelle sowie studentische Gremien mit ihren jeweiligen Beratungsschwerpunkten zur Verfügung.

Die Beauftragte für Studierende mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung unterstützt in Zusammenarbeit mit Fachbereichen und dem Präsidium bei Fragen des Nachteilsausgleichs im Studium und bei Prüfungen.

Deutsches Studentenwerk (DSW)

Die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) ist das bundesweite Kompetenzzentrum zum Thema "Studium und Behinderung". Sie ist beim Deutschen Studentenwerk (DSW) angesiedelt. Sie vertritt die Interessen von behinderten Studierenden gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Ihre Aufgabe ist es außerdem, daran mitzuwirken, dass Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten ungehinderten Zugang zur Hochschulbildung erhalten und trotz physischer oder psychischer Einschränkungen ein Hochschulstudium absolvieren können.

Kontakt und weitere Infos

Deutsches Studentenwerk
Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)
Tel.: 030 29 77 27 – 64
E-Mail: studium-behinderung
Homepage des Deutschen Studentenwerks

Studierendenwerk Koblenz

Beim Studierendenwerk Koblenz bietet die Psychosoziale Beratungsstelle Beratung und Hilfestellung für Studierende mit Behinderung/chronischer Erkrankung an.

Kontakt und weitere Infos

Andrea Porz
Tel.: 0261 9528-547
E-Mail: porz

Frank Steffens
Tel.: 0261 287-1116
E-Mail: steffens

Homepage des Studierendenwerks Koblenz

Studentische VertreterInnen der Hochschule Koblenz

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist die politische Vertretung der Studierenden an der Hochschule Koblenz. Die Referentinnen und Referenten des AStA werden jährlich vom Studierendenparlament (StuPa) gewählt. Der AStA ist die erste Anlaufstelle für Studierende bei Problemen mit dem Studienalltag, bei Beratungsbedarf und für alle, die aktiv den Studienalltag gestalten wollen.

Kontakt und weitere Infos

Für Studierende des RheinMoselCampus, Koblenz und des WesterWaldCampus, Höhr-Grenzhausen:
Homepage AStA Koblenz

Für Studierende des RheinAhrCampus, Remagen:
Homepage AStA Remagen