Tipps & Tricks Firefox Downloadmodus ändern

Im Firefox Browser kann man verändern, was passiert, wenn eine Datei zum Download angeboten wird. Diese Anleitung zeigt, wie Sie dieses Verhalten ändern können.

Öffnen Sie die Einstellungen von Firefox, indem Sie das Hamburger-Menü ("drei Striche") rechts in der Kopfleiste anwählen und den Punkt Einstellungen anklicken.

Scrollen Sie etwas herunter zum Punkt Dateien und Anwendungen.

Es gibt zwei verschiedene Downloadmodi:

  1. Alle Dateien in folgendem Ordner abspeichern: Wenn eine Adresse aufgerufen wird, bei welcher eine Datei zum Download angeboten wird, erhalten Sie keine Abfrage. Die Datei wird automatisch in den hier spezifizierten Ordner heruntergeladen.
  2. Jedes Mal nachfragen, wo eine Datei gespeichert werden soll: Sie erhalten Sie immer eine Abfrage, wo Sie die Datei ablegen möchten.

In beiden Fällen leuchtet bei einem Download das Download-Menü in der Kopfleiste von Firefox auf, in welchem Sie den Downloadfortschritt sehen können. Mit einem Klick auf das Ordnersymbol neben der Datei können Sie den beinhaltenden Ordner öffnen.