Aktuelles Personalversammlung erstmals in Remagen

Premiere an der Fachhochschule Koblenz: Erstmals fand eine Personalversammlung für alle Beschäftigten in Remagen statt. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Koblenz und Höhr-Grenzhausen nutzten die Gelegenheit, um sich den RheinAhrCampus im Rahmen einer Führung anzusehen.

Premiere an der Fachhochschule Koblenz: Erstmals fand eine Personalversammlung für alle Beschäftigten in Remagen statt. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Koblenz und Höhr-Grenzhausen nutzten die Gelegenheit, um sich den RheinAhrCampus im Rahmen einer Führung anzusehen.

Im Namen des Personalrats hieß der Vorsitzende Norbert Lambach die Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen. In seinem Tätigkeitsbericht ließ er die Aktivitäten des Personalrats Revue passieren. Über die Altersversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst referierte ein Vertreter der Gewerkschaft Verdi. FH-Präsident Prof. Dr. Peter Frings dankte dem Personalrat für die konstruktive Zusammenarbeit. Er erläuterte die wesentlichen Eckpunkte des sog. Personalbemessungskonzeptes, das die Ausstattung der rheinland-pfälzischen Hochschulen mit Personal- und Sachmitteln von der Anzahl der Studierenden abhängig macht.