Erster Neuberufenen-Workshop erleichterte neuen Professorinnen und Professoren den Einstieg

11.10.2022

TOP |Hochschule| Personalwesen | Gleichstellung |Qualität in Studium und Lehre| Weiterbildung | Beschäftigte |

Wie kann ich meine Vorlesungen noch attraktiver machen? Wo erhalte ich Unterstützung für Forschungsanträge? Wie werden Dienstreisen abgerechnet? Diese und weitere Fragen stellen sich frischgebackene Professorinnen und Professoren, die ihre Tätigkeit an der Hochschule Koblenz aufnehmen. Um sie herzlich willkommen zu heißen und sie kompakt mit den wichtigsten Informationen zu versorgen, lud die Hochschule Koblenz die Neuberufenen der letzten Zeit nun zum ersten Neuberufenen-Workshop in Deinhard´s Gewölbekeller in Koblenz ein. Dabei lernten sie wichtige Ansprechpersonen und sich auch untereinander kennen.

  • Prof. Dr. Karl Stoffel begrüßte und moderierte.

  • Prof. Dr. Mareike Heinzen, zweifache Gewinnerin "Innovative Lehre", berichtete über den Wettbewerb und erklärte ihre Konzepte.

  • Das Personalentwicklungskonzept von ProKOhoch2 stellten Angie Martiens...

  • ....und Anja Kriete vor.

  • Der Workshop endete mit einem gemeinsamen Essen, bei dem der konstruktive Austausch natürlich weiterging.

Prof. Karl Stoffel, Präsident der Hochschule Koblenz, begrüßte die insgesamt 24 Anwesenden und moderierte durch den Vormittag. „Gerade für Professorinnen und Professoren, die ihre Lehrtätigkeit während der Pandemie aufgenommen haben, war der Start in den Hochschulalltag eine besondere Herausforderung“, so Stoffel, „aber auch in normalen Zeiten ist die Aufnahme einer Professur mit vielen neuen Prozessen verbunden.“ Um die Orientierung im Hochschulsystem zu erleichtern und die interdisziplinäre Vernetzung zu forcieren, werde die Hochschule Koblenz auch künftig alle neuen Professorinnen und Professoren zu diesem Format einladen.

Insgesamt 11 Neuberufene durchliefen ein über den Tag verteiltes Programm und tauschten sich mittels verschiedener Impulse und Breakoutsessions über Lehre, Forschung, Transfer und Verwaltung aus. Anhand von Leitfragen konnten sie verschiedene Themenspektren in Arbeitsgruppen vertiefen.

Organisiert wurde der Workshop als Teil eines neuen Onboarding-Konzeptes für Neuberufene vom Team des Projektes ProKOhoch2, welches ein neues professorales Personalkonzept bearbeitet.

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion