Aktuelles Ausbildung zwischen Büchern und Medien: Hochschul-Bibliothek erhält Verstärkung

KOBLENZ. Seit vier Wochen ist Anna-Gabriela Dürksen nun schon Auszubildende der Hochschul-Bibliothek am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz. Die 18-jährige wollte nach ihrem qualifizierten Sekundarabschluss I im Berufsleben durchstarten und entschied sich so für eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. In den nächsten drei Jahren wird die Neuwiederin die verschiedenen Stationen der Hochschul-Bibliothek durchlaufen, dazu gehören die Buchausleihe mit Auskunft an der Ausleihtheke, Technische Buchbearbeitung, Erwerbung, Katalogisierung, genauso wie die Zeitschriftenbearbeitung und das Rückstellen der Bücher in die Regale. Zweimal wöchentlich besucht Frau Dürksen die Berufsschule in Köln.

  • Auch die Buchausleihe gehört zu den Stationen ihrer Ausbildung. Foto: Hochschule Koblenz/Gandner

  • Anna-Gabriela Dürksen macht an der Hochschule Koblenz eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Foto: Hochschule Koblenz/Gandner

Wie Anna-Gabriela Dürksen zur Hochschule gekommen ist? „Ich habe durch einen Zeitungsartikel erfahren, dass die Hochschule Koblenz ausbildet und so ist mein Interesse an der Hochschule geweckt worden. Also habe ich mich über die Bibliothek informiert, die mir sehr gut gefallen hat und daraufhin habe ich mich beworben,“ erzählt die junge Frau. In ihrer Freizeit trifft sie sich mit Freunden und Familie und liest – passend zum Ausbildungsberuf – auch gerne ein spannendes Buch.

Nach den ersten Tagen und Wochen an der Hochschule zieht Anna-Gabriela Dürksen ein durchweg positives Fazit: „Die ersten Tage an der Hochschule haben mir sehr gut gefallen. Die Kolleginnen und Kollegen sind alle wirklich nett und die Arbeit bereitet mir viel Freude“, betont die neue Auszubildende. „Ich freue mich auf alles, was noch kommt.“

Herzlich Willkommen an der Hochschule, Anna-Gabriela Dürksen!