Für Unternehmen

Sie sind daran interessiert, Kooperationspartner für den Studiengang "Business Administration - Steuern dual" zu werden?

Dann kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie unverbindlich. Sollte Ihnen das Modell zusagen, bereiten wir im nächsten Schritt die Vertragsunterlagen gemäß individuellen Absprachen vor und stellen Ihnen diese zur Verfügung.

Die Studierenden haben einen Praktikums- oder Studienvertrag mit einem Unternehmen, das Kooperationspartner der Hochschule Koblenz für den jeweiligen Studiengang ist.

Während des Semesters arbeiten die dual Studierenden 1 Tag/Woche und während der Semesterferien in Vollzeit im Partnerunternehmen. Sie lernen dort unterschiedliche  Arbeitsgebiete kennen und können das im Studium Gelernte praktisch anwenden.

Die Unternehmen lernen ihre zukünftigen Mitarbeiter in den praktischen Phasen kennen und können sie im Anschluss an das Studium passgenau einsetzen. Sie sparen sich die aufwendige Rekrutierung von Hochschulabsolventen und profitieren von unternehmensbezogenen Projektarbeiten, die Teil des Curriculums sind.

  • Das duale Studium beginnt mit einer mind. fünfmonatigen Praxisphase (i.d.R. 01. August)
  • Weitere Praxisphasen in den Semesterferien:
    • ca. 6 Wochen zwischen Winter- und Sommersemester und
    • ca. 10 Wochen zwischen Sommer- und Wintersemester
  • 1 Praxistag in der Woche während der Studienphasen (Vorlesungs- und anschließender Prüfungszeitraum)
  • 5. Semester: 12-wöchige Praxisphase im Kooperationsunternehmen oder Auslandsaufenthalt
  • 6. Semester: Bearbeitung eines spezifischen Praxisprojektes und Bachelorarbeit beim Kooperationspartner
  • Gezielte Personalentwicklung ohne zeitintensiven Recruiting-Aufwand
  • Gewinnung von Mitarbeiter/innen mit einer breiten Qualifizierung aus Theorie und Praxis
  • Passgenauer Einsatz der Absolventen und Absolventinnen im Unternehmen
  • Aktuelle Unternehmensprojekte von Studierenden innovativ und wissenschaftlich bearbeiten lassen
  • Ausbildungsmöglichkeit zum Beruf Steuerfachangestellte/n

Recruiting - Sie entscheiden und leiten die Prozesse

  • Das Bewerbungsverfahren/die Bewerberauswahl*
  • Die Einstellungskriterien
  • Die Rahmenbedingungen des Studienvertrages

 

*Bitte achten Sie bei der Bewerberauswahl drauf, dass die Zugangsvoraussetzung der Hochschule Koblenz (Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife) erfüllt ist.

Nach Vertragsabschluss sind die dual Studierenden der Hochschule Koblenz (Studiengangsbetreuung) formlos zu melden, sodass der Studienplatz reserviert wird.

Sollten Kandidaten/-innen zwischenzeitlich abspringen und das duale Studium nicht antreten bzw. abbrechen, ist dies der Studiengangsbetreuung unmittelbar mitzuteilen.

Ihr/e dual Studierende/r muss sich erst nach Beginn des dualen Studiums eigenständig an der Hochschule Koblenz einschreiben. Dies ist i.d.R. ab Mitte November über das Online-Portal möglich. Im Zuge der Einschreibung wird der Praktikanten- und Studienvertrag eingereicht. Ein gültiges Vertragsverhältnis ist Voraussetzung für die Studienplatzgarantie.

Eine Checkliste zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier: PDF-Datei zur Anmeldung dual Studierender

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion