Aktuelles Kinder-Uni stark nachgefragt - Online-Anmeldung für weitere Veranstaltungen freigeschaltet

13.07.2021

Hochschule

Nach dem Start der Kinder-Uni Koblenz 2021 ziehen die Veranstalter von Hochschule und Universität eine positive Zwischenbilanz. „Die Nachfrage war größer als erwartet“, berichtet Eva Rosenbaum vom Orgateam der Universität und ergänzt: „Deshalb haben wir schon ein paar Zusatztermine angeboten und bereiten noch weitere vor. Es lohnt sich deshalb regelmäßig auf unserer Webseite vorbeizuschauen.“ Während man an der Universität schon jetzt auch Veranstaltungen im Dezember buchen kann, schaltet die Hochschule die Anmeldung zu ihren Vorlesungen in drei Etappen frei. Hier ist die zweite Runde nun gestartet. Wer die Wunder des Wassers entdecken, ein kleines Spiel programmieren oder aber helfen will, die wirtschaftlichen Probleme der „Krossen Krabbe“ zu lösen, ist nun herzlich eingeladen. Weitere Termine sind ab Anfang September buchbar.

  • Mit dem "Wunder des Wassers" beschäftigen sich an der Hochschule Koblenz nicht nur der Nachwuchs in der Kinderuni, sondern auch echte Studierende. Das Bild zeigt einen Eindruck aus dem Wasserbaulabor am RheinMoselCampus. (Foto: Hochschule Koblenz/Gloger)

Das Programm wird seit dieser Saison erstmalig kontinuierlich fortgeschrieben. „Wir wollen den Versuch wagen, von einer sequenziellen zu einer dynamischen Programmstruktur zu kommen“, führt Rosenbaum weiter aus. Das ist zeitgemäß und passt in das digitale Zeitalter.“

Auch deshalb ist die Saison zunächst digital gestartet und dies aus der Sicht der Veranstalter sehr erfolgreich. So waren die meisten der angebotenen Workshops und Vorlesungen innerhalb kurzer Zeit ausgebucht. Professor Dr. Stefan Müller ging in seiner Veranstaltung der Frage nach, wie der Computer den Bildern das Laufen lernte. Mit Christiana Hoerster bauten die Kinder eigene VR-Brillen. Gemeinsam mit dem Philosophen PD Dr. Werner Moskopp philosophierten sie über Freundschaft und Glück. Mit Dr. Patrick Löffler ging es ins Weltall (die Videos seines Projekts „Stark gefragt!“ stehen auf Youtube zur Verfügung). Auch nachhaltige Themen finden in diesem Jahr vermehrt Einzug in die Kinder-Uni. Stephanie May ging dabei auf den Fischbestand unserer Meere ein und in der nächsten Veranstaltung am 12.07.2021 werden Dr. Miriam Voigt und Dr. Inka Engel mit den Kindern prüfen, wie nachhaltig eigentlich unsere Kleidung ist und welche Alternativen es zu Fast Fashion gibt.

Alle weiteren Termine und zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen und den Anmeldungen sind auf der Webseite der Kinder-Uni Koblenz zu finden. Rückfragen nimmt das Team der Kinderuni-Koblenz per eMail an info entgegen.