Bachelor- und Masterstudium Bewerbung

Hier finden Sie alle Informationen für Ihr Studium an der Hochschule Koblenz. Wir informieren Sie zu fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen, Bewerbungsfristen und dem Prozess der Bewerbung.

Welche fachlichen Zugangsvoraussetzungen muss ich erfüllen?

Um an der Hochschule Koblenz zu studieren, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB). Das ist ein ein Schulabschluss, der dem deutschen Abitur entspricht und der Sie für ein Studium an der Hochschule Koblenz qualifiziert.

In den meisten Fällen müssen Sie bereits in Ihrem Heimatland an einer anerkannten Universität studiert. Oder Sie müssen in Deutschland vor Studienbeginn ein Studienkolleg besuchen.

Internationale Studieninteressierte der Hochschule Koblenz besuchen – falls notwendig – in der Regel das Studienkolleg Kaiserslautern.

Sie können auf den Seiten von uni assist prüfen, ob Ihr Schulabschluss als HZB anerkannt wird: Check: Hochschulzugang

Für ein Studium am Institut für Künstlerische Keramik und Glas müssen Sie zur Bewerbung eine Mappe einreichen und nehmen im Falle eines positiven Ergebnisses an einer Aufnahmeprüfung teil.

Nutzen Sie unbedingt auch das Informationsangebot des DAAD, um mehr über die spezifischen Bewerbungsvoraussetzungen für Ihr Herkunftsland zu erfahren.

Muss ich auf jeden Fall im ersten Fachsemester beginnen?

Wenn Sie einen gleichen oder ähnlichen Studiengang bereits studiert haben, können Sie sich an der Hochschule Koblenz für ein höheres Fachsemester bewerben. Der Prüfungsausschuss des zuständigen Fachbereichs entscheidet, ob Ihre Studienleistungen anerkannt und in welches Semester Sie eingestuft werden.

Welche Voraussetzungen gibt es für Master-Programme?

Zulassungsvoraussetzung für Masterprogramme an der Hochschule Koblenz ist mindestens ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im gleichen oder einem eng verwandten Fach. Es können ggf. weitere Voraussetzungen zu erfüllen sein. Informieren Sie sich hierzu in der Studiengangsübersicht.

Um an der Hochschule Koblenz Ihr Studium aufnehmen zu können, müssen Sie eine der folgenden Prüfungen abgelegt haben. Für die Bewerbung benötigen Sie eine beglaubigte Kopie des Sprachnachweises.

•    Feststellungsprüfung (FSP) des Studienkollegs
•    DSH (Stufe 1 /B2) (Stufe 2 /C1)
•    Test DaF (TDN 3-3-3-3/B2) (TDN 4-4-4-4 /C1)
•    Zertifikat des Goethe Instituts
•    Deutsches Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz (Stufe II)
•    Österreichisches Sprachdiplom Deutsch (ÖSD)
•    telc Deutsch C1 Hochschule


Die Anforderungen der einzelnen Studiengänge (B2 oder C1) finden Sie in der Spalte "Sprachlevel" in dieser Übersicht

Übersicht Studiengänge / Sprachliche Anforderungen

 

Deutsch-Sprachkurse

Anbieter für Deutsch-Intensivkurse in Koblenz:

Die Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule Koblenz beginnen im Wintersemester und im Sommersemester. Der Studiengang Architektur beginnt nur im Wintersemester.

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht in der Bundesrepublik Deutschland oder an einer Schule mit deutscher Abiturprüfungsordnung erworben haben, bewerben Sie sich für einen Studienplatz über uni-assist.

Haben Sie ein Zeugnis der Feststellungsprüfung (FSP)? Bewerben Sie sich als Austauschstudierende/r unserer Partnerhochschulen? Dann bewerben sich direkt über das Online-Portal der Hochschule Koblenz.

Letzter Bewerbungstermin für das Sommersemester
(Semesterbeginn Ende März/ Anfang April)

  • 15. Dezember Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge über uni-assist und/oder das Online-Portal der Hochschule Koblenz
  • 31. Januar Bewerbung für zulassungsfreie Studiengänge über uni-assist und/oder das Online-Portal der Hochschule Koblenz

Letzter Bewerbungstermin für das Wintersemester
(Semesterbeginn Ende September/Anfang Oktober)

  • 15. Juni Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge über uni-assist und/oder das Online-Portal der Hochschule Koblenz
  • 31. Juli Bewerbung für zulassungsfreie Studiengänge über uni-assist und/oder das Online-Portal der Hochschule Koblenz

Bewerben Sie sich in jedem Fall frühzeitig, damit Sie ausreichend Zeit haben eventuell fehlende Unterlagen nachzureichen. Unvollständige Bewerbungen können nicht bearbeitet werden.

Für das Studium Freie Kunst Keramik bzw. Freie Kunst Glas wird ein 6-semestriger Bachelor-Studiengang (BFA) angeboten.

Vorgespräche mit den zuständigen Professoren sind ausdrücklich erwünscht und können im Vorfeld helfen, viele Fragen zu Bewerbung und Studium zu klären. Bitte nehmen Sie deshalb frühzeitig Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Besuchstermin.

Zur Bewerbung für den StudiengangBACHELOR OF FINE ARTS reichen Sie bitte eine Mappe ein. Diese Mappe soll Auskunft über Ihre bisherige gestalterische Tätigkeit geben und darum enthalten:

  • 20 Zeichnungen nach der Natur und/oder Entwurfszeichnungen für Gegenstände
  • Aquarelle oder sonstige Blätter, bei denen das Mittel Farbe eingesetzt ist
  • Fotos von keramischen Arbeiten bzw. Glas-Arbeiten, Gesellenstücken o. ä., auch von anderen Materialien, die Ihnen geläufig sind
  • weitere Darstellungen, von denen Sie glauben, dass sie Rückschlüsse auf Ihre künstlerische Eignung zulassen

Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Handhabung und Transport, indem Sie das Format DIN A 1 nicht überschreiten. Alle Arbeiten müssen deutlich mit vollem Namen und mit der Jahreszahl der Entstehung versehen sein, um Verwechslungen zu vermeiden.

Die Bewerbungsmappe ist zusammen mit

  • Zulassungsantrag (Formular bitte beim IKKG anfordern)
  • Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild
  • Kopie Geburtsurkunde oder Pass
  • beglaubigter Zeugniskopie des für die Bewerbung relevanten Abschlusses wie:
    • allgemeine Hochhochschulreife,
    • Fachhochschulreife,
    • fachgebundene Hochschulreife,
    • qualifizierter Berufsabschluss mit danach mindestens 2-jähriger, dem Abschluss entsprechender Berufserfahrung,
    • Meisterprüfung.
  • Zeugniskopien sonstiger schulischer und beruflicher Abschlüsse
  • Bei ausländischen Zeugnissen: positiver Bescheid von uni-assist

fristgerecht einzusenden.

 

Parallel bitten wir Sie, sich ONLINE für den Studiengang zu bewerben unter: https://www.icms.hs-koblenz.de

Nach der Sichtung der Mappen werden ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber zur Aufnahmeprüfung eingeladen.

Die Entscheidung über die Aufnahme in den Studiengang Bachelor of Fine Arts Freie Kunst Keramik / Glas wird Ihnen umgehend schriftlich mitgeteilt.

 

Bewerbungsfristen

Spätester Eingang Mappen für das Sommersemester ist der 15. Dezember.

Spätester Eingang Mappen für das Wintersemester ist der 15. Juni.

 

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen und die Mappe schicken Sie bitte per Post an:

Hochschule Koblenz
Institut für Künstlerische Keramik und Glas
Rheinstraße 80
56203 Höhr-Grenzhausen

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tel. 0 26 24 / 9 10 66-0 oder ikkg
Bürozeiten: Mo.-Fr. 08.00 - 12.00 Uhr

Für das Studium Freie Kunst Keramik bzw. Freie Kunst Glas wird ein 4-semestriger (konsekutiver) Master-Studiengang (MFA) angeboten.

Vorgespräche mit den zuständigen Professoren sind ausdrücklich erwünscht und können im Vorfeld helfen, viele Fragen zu Bewerbung und Studium zu klären.
Bitte nehmen Sie deshalb frühzeitig Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Besuchstermin.

Voraussetzungen Master of Fine Arts:
Abschluss eines Bachelor-Studiums, oder ein Hochschuldiplom, oder ein vergleichbarer akademischer Abschluss in einem künstlerischen, gestaltenden Fach.

Neben den genannten Voraussetzungen ist die künstlerische Eignung ein entscheidendes Kriterium zur Aufnahme in den Master-Studiengang.

Mappe:
Zur Bewerbung für den Studiengang Master of Fine Arts reichen Sie bitte eine Bewerbungsmappe ein (nicht größer als DIN A 1), die enthalten soll:

  • Fotos von aktuellen Arbeiten
  • zusätzlich selbst gefertigte Zeichnungen oder Bilder
  • Dokumentationen über bisherige Projekte
  • weitere Belege Ihrer bisherigen künstlerischen Aktivitäten wie z.B.  Ausstellungskataloge

Alle Arbeiten müssen mit vollem Namen und der Jahreszahl ihrer Entstehung versehen sein. Diese Mappe reichen Sie zusammen mit den folgenden Unterlagen ein:

  • Zulassungsantrag (Formular bitte beim IKKG anfordern)
  • Motivationsschreiben über Ihre Absichten und Vorstellungen
  • Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild
  • Kopie Geburtsurkunde oder Pass
  • 2 Gutachten oder Referenzen von Professoren/Hochschullehrern
  • beglaubigte Zeugniskopien des Bachelor-Abschlusses, oder des Diploms ( s. o., Voraussetzungen) und sonstiger schulischer und beruflicher Abschlüsse
  • Bei ausländischen Zeugnissen: positiver Bescheid von uni-assist

 

Parallel bitten wir Sie, sich ONLINE für den Studiengang zu bewerben unter: https://www.icms.hs-koblenz.de

Nach der Sichtung der Mappen werden ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber zum Interview (Bewerbungsgespräch) eingeladen.

Die Entscheidung über die Aufnahme in den Studiengang Master of Fine Arts Freie Kunst Keramik / Glas wird Ihnen umgehend schriftlich mitgeteilt.

 

Bewerbungsfristen

Spätester Eingang Mappen für das Sommersemester ist der 15. Dezember.

Spätester Eingang Mappen für das Wintersemester ist der 15. Juni.

 

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen und die Mappe schicken Sie bitte per Post an:

Hochschule Koblenz
Institut für Künstlerische Keramik und Glas
Rheinstraße 80
56203 Höhr-Grenzhausen

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tel. 0 26 24 / 9 10 66-0 oder ikkg
Bürozeiten: Mo.-Fr. 08.00 - 12.00 Uhr

uni-assist prüft für die Hochschule Koblenz, ob die Bewerbungsunterlagen vollständig sind und ob die vorhandenen Bildungsnachweise für eine Zulassung zum gewünschten Studium berechtigen. Für diese Prüfung müssen Sie als StudienbewerberIn ein Entgelt zahlen. Ab dem 01.03.2018 zahlen BewerberInnen folgendes Bearbeitungsentgelt:

  • Für die 1. Bewerbung 75,00 €
  • Für jede weitere Bewerbung, unabhängig davon, ob die Bewerbungen für mehrere Studienfächer an einer Hochschule oder an mehreren Hochschulen erfolgt, 30,00 €.

Alle Informationen finden Sie auf  dem Internetauftritt von uni assist.

Für die Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Antrag auf Zulassung
  • Abschlusszeugnis der Sekundarschule und alle weiteren Dokumente, die im Heimatland zum Hochschulstudium berechtigen (amtlich beglaubigte Kopie)
  • falls Sie bereits studiert haben, Hochschulzeugnisse, Notenübersichten oder Transcripts über das bisherige Studium (amtlich beglaubigte Kopie)
  • Nachweis über deutsche Sprachkenntnisse (siehe Abschnitt "Sprachliche Voraussetzungen")
  • Seite des Reisepasses mit den persönlichen Daten (amtlich beglaubigte Kopie)
  • Einzahlungsbeleg über das an uni-assist gezahlte Entgelt (amtlich beglaubigte Kopie)

Bewerberinnen und Bewerber aus der VR China und Vietnam benötigen außerdem ein Zertifikat der Akademischen Prüfstelle.

Senden Sie den vollständigen Zulassungsantrag vor Ablauf der Bewerbungsfrist per Einschreiben an:

uni-assist e.V.

11507 Berlin

Germany

Sie  erhalten von uni-assist einen Bescheid über das Ergebnis der Bewertung. Ihre Bewerbung wird an uns weitergeleitet. Die Entscheidung über Zulassung und Einschreibung trifft die Hochschule Koblenz. Sie erhalten eine Aufforderung zur Immatrikulation und Ihre Zugangsdaten für das Online-Portal an Ihre angegebene Emailadresse. Die Immatrikulationsunterlagen sind fristgerecht an die Hochschule Koblenz zusenden.