BPM-Labor für Business Process Management und Organizational Excellence

Wer wir sind:

Das BPM-Labor der Hochschule forscht praxisnah zu Fragestellungen der Operational Excellence mit besonderem Fokus im Bereich der Ablauforganisation. 

Forschungsschwerpunkte:

  • Business Process Management (BPMA/BPA, also Analyse und Modellierung Geschäftsprozessen) und BPMS, also Automatisierung von Geschäftsprozessen)
  • Implementierung und Management einer BPM-Organisation, BPM Center of Excellence
  • PMO, Multi-Projektmanagement, Projektportfoliomanagement, Multiprojektmanagement
  • ERP- und ECM-Implementierung und Lebenszyklusmanagement (Schwerpunkt SAP)
  • IT-Management, IT-Architektur- und IT-Strategie-Prozess
  • Agile Methoden, insbesondere hybride Methoden, Agile Methoden in der Hardware-Produktentwicklung, skalierte agile Methoden (SAFe, LeSS, Team of Teams, Nexus, Spotify-Methode)
  • Digitale Transformation

Aktuelle Studien des BPM-Labors*:

* z.T. in Kooperation mit anderen Institutionen und Unternehmen

Aktivitäten des BPM Labors:

Workshops

Aktuelle Workshop- und Trainingstermine zu den Studienthemen unter www.process-and-project.net/workshops.

Praxisforum

Jährliche Konferenz in Zusammenarbeit mit den Profs. Gadatsch (Hochschule-Bonn-Rhein-Sieg), Hüsselmann (TH Mittelhessen) und Mendling (WU Wien).

Fachlicher Leiter:

Prof. Dr. Komus promovierte am Institut für Wirtschaftsinformatik (Prof. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer). Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Fragestellungen des Prozessmanagements und der Operational Excellence.
Er ist u.a. Autor der Bücher
Prof. Komus ist Mitininitator des Praxisforums BPM und ERP, des IT-Radars (beides in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) und der Modellfabrik Koblenz. Außerdem ist er Certified Scrum Master (Scrum Alliance, Boris Gloger, Scrum.org) und ECM-Master (AIIM). Weitere Informationen auf den Seiten des Fachbereiches und www.komus.de.
Vielfalt Gestalten
Gefördert durch die EU
Covid 19 digital studieren
Gesundheitsregion KölnBonn e.V.