Mathematik oder Technik mit Anwendungsbezug studieren

Studiengänge im Fachbereich Mathematik und Technik

Du möchtest studieren und das mit dem Schwerpunkt Mathematik oder Technik? Unser RheinAhrCampus bietet dir viele zukunftsweisende Bachelor- und Masterstudiengänge in einem modernen, familiären Umfeld. Kurze Wege, persönliches Miteinander und angewandte Lehre und Forschung in modernen Hörsälen und Laboren zeichnen den Campus aus.

Die technischen Bachelor-Studiengänge Medizintechnik, Sportmedizinische Technik und Lasertechnik & Optische Technologien, sind perfekt für alle, die sich für Ingenieur- und Naturwissenschaften begeistern und für ihre Anwendungen im Bereich Medizin, Sport und Optik interessieren. Wer Mathematik gern auf reale Probleme anwenden und damit handfeste Probleme unserer Zeit lösen möchte, für den ist vielleicht Biomathematik, Wirtschaftsmathematik oder Technomathematik die richtige Wahl. Als Spezialistinnen und Spezialisten für Big Data, mathematische Modellierung oder Risikomanagment wirken unsere Studierenden an der Schnittstelle von Mathematik, Informatik und ihrem jeweiligen Spezialgebiet: Biologie und Medizin, Technik oder Wirtschaft. In den Studiengängen Software Engineering und Software Engineering Dual geht es um Konzeption, Entwicklung und Programmierung komplexer Software-Architekturen und -Anwendungen sowie um Projektmanagement im IT Bereich.

Aufbauend auf diese Bachelorstudiengänge können in den beiden weiterführenden Masterstudiengängen Applied Physics und Applied Mathematics die unterschiedlichen Ausrichtungen vertieft werden. Beide Studiengänge schließen mit dem Master of Science (M.Sc.) ab und eröffnen den Zugang zum höheren Dienst. Sie bieten damit einen Abschluss auf Universitätsniveau, jedoch mit einem ausgeprägten Praxisbezug, der durch die Integration von Kooperationsprojekten mit den Unternehmen gewährleistet wird.

Informiere Dich, welcher Studiengang am besten zu Dir passt und was Dich im Studium erwartet!

5 Gründe für den RheinAhrCampus in Remagen

Der RheinAhrCampus ist ein familiärer Campus mit knapp 3.000 Studentinnen und Studenten. Unsere Studierenden schätzen die persönliche Atmosphäre, den Zusammenhalt, die Studententreffpunkte - wie die Studentenkneipe, die Mensa und Caféteria mit Recreation Area, das Beachvolleyballfeld oder den Innenhof - sowie den engen Draht zu Professorinnen und Professoren.

Unsere Studierenden haben alle Möglichkeiten, über den Tellerrand zu blicken. Die Hochschule Koblenz kooperiert mit 177 Universitäten weltweit und ist Heimat für rund 10.000 Studierende aus über 80 Ländern. Auslandssemester, internationale Veranstaltungen und Gäste, Sprachlabore und unser Team Sprachen/Internationales geben dir die Möglichkeit, dich zu internationalisieren. Du entscheidest, wie weit deine Auslandserfahrung reichen soll.

Der RheinAhrCampus ist eine innovative Hochschule mit hervorragender Ausstattung. Die moderne Glas-Architektur ist nicht nur äußerlich ein Hingucker. Der Campus bietet seinen Forschenden und Studierenden zahlreiche High-Tech Labore und PC-Pools. Studierende erfahren hier eine exzellente Ausbildung und Technik.

Darüber hinaus gibt es am Campus eine moderne Mensa mit Caféteria und Recreation Area, einem schönen, weitläufigen Außenbereich. Außerdem ein campuseigenes Beachvolleyballfeld sowie zwei moderne Wohnheime mit angeschlossener Kindertagesstätte.

Wir sind eine Hochschule für Angewandte Wissenschaft. Bei uns lernst du keine graue Theorie. Du erlebst schon während des Studiums Forschung hautnah und weißt genau, wie du die Theorie anwenden kannst. In drei großen Forschungsschwerpunkten forschen die beiden Fachbereiche Mathematik und Technik sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften interdisziplinär.

Unsere Professorinnen und Professoren stammen alle selbst aus der Praxis und wissen genau, wovon sie reden. Studierende profitieren außerdem von der engen Vernetzung mit Industrie, Forschungsinstitutionen und Wirtschaft.

Der RheinAhrCampus hat eine idyllische und trotzdem sehr zentrale Lage unmittelbar am Rhein. Das Rheinufer ist vom Campus fußläufig erreichbar. Zur Domstadt Köln, der Bundesstadt Bonn oder zur Mutterstadt Koblenz ist es nur ein Katzensprung. Mit dem Semesterticket sind die Großstädte zudem kostenfrei erreichbar. In 15 Minuten ist man mit der Bahn am Bonner Hauptbahnhof, in 40 Minuten ist man in Köln. Kurze Wege zu Kultur & Sport oder ins landschaftlich atemberaubende Umland an Rhein, Mosel und Ahr sind ein großes Plus, ebenso wie das milde Klima des Mittelrheintals.