Virtuelle Informationsveranstaltung zum MBA-Fernstudium am RheinAhrCampus am 10. Januar

05.01.2023

Studieninteressierte | Studierende | Unternehmen | Personalwesen | Weiterbildung | Fernstudium | Weiterbildung | Studienberatung |RheinAhrCampus Remagen| Unternehmen/Institutionen |Wirtschafts- und Sozialwissenschaften| TOP |Hochschule|

Am Dienstag, den 10. Januar 2023 um 18:00 Uhr stellt das MBA-Team am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz den Inhalt, Ablauf und die Rahmenbedingungen des MBA-Fernstudienprogramms vor. Auch MBA-Absolventinnen und -Absolventen werden dabei sein und Tipps aus Studierendensicht geben. Die Teilnehmenden haben via Live-Chat die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die das MBA-Team direkt beantwortet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und können sich über die Website www.mba-fernstudienprogramm.de anmelden. Sie erhalten anschließend die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting per Mail.

Aufstieg ins Management

Mit dem MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus, Remagen bereiten sich Berufstätige für neue Aufgabenbereiche vor: Sie erwerben General-Management-Wissen, betriebswirtschaftliches Know-how und Führungskompetenzen verbunden mit Spezialwissen in einer der angebotenen Vertiefungsrichtungen: Financial Risk Management, Gesundheits- und Sozialmanagement, Leadership, Logistikmanagement, Produktionsmanagement, Public Administration, Sportmanagement oder Unternehmensführung/Finanzmanagement.

Flexibel neben dem Beruf zum Ziel

Nahezu zeit- und ortsunabhängig lässt sich das auf die Bedarfe von berufstätigen Studierenden ausgerichtete MBA-Fernstudienprogramm flexibel gestalten. Im Blended- Learning-Format, einer Mischung aus Selbststudium anhand von Studienbriefen und Online-Lernkomponenten und vier bis fünf freiwilligen Präsenzveranstaltungen, erwerben die Fernstudierenden neue Kenntnisse, die sie direkt in ihrem Berufsalltag einsetzen können.

Mit und ohne Erststudienabschluss zum MBA

Am RheinAhrCampus haben sowohl Bewerberinnen und Bewerber mit erstem Hochschulabschluss als auch beruflich Qualifizierte ohne Erststudium und auch ohne Abitur die Möglichkeit, einen MBA-Abschluss zu erwerben. Nach dem rheinland-pfälzischen Modell können sie unter bestimmten Voraussetzungen und nach erfolgreicher Eignungsprüfung zum MBA-Studium zugelassen werden.

Jetzt für das Sommersemester 2023 anmelden

Alle unentschlossenen Interessierten haben die Möglichkeit, ein kostenfreies und unverbindliches Probestudium zu belegen, die Anmeldung erfolgt über die Website des MBA-Fernstudienprogramms. Der RheinAhrCampus führt das MBA-Fernstudium in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch. Hier können sich Interessierte noch bis zum 15. Januar 2023 für das kommende Sommersemester 2023 bewerben: www.zfh.de/anmeldung.

Weitere Informationen: www.mba-fernstudienprogramm.de und www.zfh.de/mba/fernstudien

 

Aktuelles:

01. Februar 2023

Christian Weiß zum neuen Kanzler der Hochschule Koblenz ernannt

Das Präsidium der Hochschule Koblenz ist endlich wieder komplett: Der im Oktober letzten Jahres zum Kanzler gewählte Christian Weiß, bisheriger Leiter der Abteilung Personal und Finanzen der Hochschule Koblenz, ist nun…

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion