Applied Physics Überblick

+++ Gemeinsamer Hochschul- und Uni-Abschluss +++

Zusammen mit der Universität Koblenz-Landau (Fachbereich Mathematik/Naturwissenschaften) bieten wir den akkreditierten Masterstudiengang Applied Physics (M.Sc.) in drei Schwerpunktrichtungen an:


Wir begrüßen im Master Applied Physics insbesondere alle Erstsemester. Leider muss aufgrund der aktuellen Situation die Einführungsveranstaltung zu Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters ausfallen. Bei Fragen einfach melden unter ankerhold.

Trotz allem wünsche ich allen einen schönen Semesterstart.

  • Severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 causing covid 19 on white

Aktuelle Mitteilung zu COVID-19

Die staatlichen Hochschulen haben in Abstimmung mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur entschieden, den Präsenzlehrbetrieb des aktuellen Sommersemesters erst zum 20. April 2020 aufzunehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden keine Vorlesungen, Seminare, Tutorien, Übungen und ähnliche Präsenzlehrveranstaltungen auf dem Campus stattfinden. Alles weitere findet Ihr hier.

Beachte die in Deinen gewählten Modulen bekanntgemachten Online-Lehrangebote!


Ankerhold_Aufbau_Studium Kopie

Unsere Ziele

  • Zukunftsweisende Ausbildung für einen interessanten und vielseitigen Arbeitsmarkt im Hochtechnologiebereich mit hervorragenden Karrierechancen
  • Möglichkeit einer nachfolgenden Promotion begleitet durch das Doktorandenprogramm des Graduiertenzentrums unserer Hochschule

Du suchst

eine interessante interdisziplinäre Ausbildung und damit den Schlüssel für einen Karrierestart in einer international ausgerichteten medizintechnischen, laseroptischen oder materialwissenschaftlichen industriellen Branche oder für eine nachfolgende Promotion.

Wir bieten Dir

  • Gemeinsamen Hochschul- und Uni-Abschluss
    Master of Science (M.Sc.) als Alleinstellungsmerkmal
  • Drei Schwerpunktrichtungen zur Wahl:
    Medizintechnik
      und Sportmedizinische Technik
    - Lasertechnik & Optische Technologien
    - Material- und Grenzflächenphysik
  • Praxisnähe + fundiertes Grundlagenwissen
  • Breite technisch-naturwissenschaftliche Ausbildung in einem gemeinsamen Pflichtbereich
  • Umfangreiches Wahlangebot an Vorlesungsmodulen mit großer Anwendungsnähe
  • Attraktive, vielseitige und interessante Studienumgebung
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in einem Forscherteam eines industrie- oder öffentlich geförderten Drittmittelprojektes
  • Erfolgreiches Masterstudium durch persönliche Atmosphäre, individuelle Betreuung und eine moderne Ausstattung unserer zahlreichen Labore

Vorlesungen finden am RheinAhrCampus in Remagen und am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau statt. Der Masterstudiengang ist durch die Agentur zur Qualitätssicherung an Hochschulen (AQAS e.V.) erfolgreich akkreditiert worden.

Willkommen bei uns!