Für die Kita-Praxis Wissenschaftliche Praxisbegleitung

Im Rahmen seines Auftrages der Professionalisierung des Systems der Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit bietet das IBEB als verlässliche Anlaufstelle in Rheinland-Pfalz allen Akteur*innen fachliche Unterstützung, Beratung und Vermittlung. Hierdurch wird der wissenschaftlich begleitete Transfer zwischen Forschung, Praxis, Profession und Organisation unterstützt und weiterentwickelt.

Neben der Unterstützung von Einrichtungsleitungen und pädagogischen Fachkräften (unter anderem im Rahmen von Qualitätsentwicklung im Diskurs), richtet sich dieses Angebot auch an alle Eltern als Nutzer der Kindertagesbetreuung sowie die zahlreichen Einrichtungsträger.

Die wissenschaftliche Begleitung der Träger beispielsweise bezieht sich auf die Qualifizierung und Beratung – insbesondere auch für die Vertreter*innen von kleinen und neu ernannten Trägern – und damit auf deren Unterstützung in ihrem Management. Im gemeinsamen Diskurs werden Handlungserfordernisse und Zukunftsstrategien hinsichtlich bestehender Herausforderungen und Ziele auf Trägerebene entwickelt.