Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt
Raum:
F220
RheinAhrCampus, Remagen
E-Mail:
krautkraemer
Tel.:
02642 932 449

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Logo: RheinAhrCampus Remagen

RheinAhrCampus

Joseph-Rovan-Allee 2
DE - 53424 Remagen

seit 2013: Professorin für Unternehmensführung, insb. Marketing am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz, FB WiSo sowie zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule (seit 2021)

seit 2007: Forschung im Bereich KI/ Emotional Media Monitoring gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut IAIS, St. Augustin sowie Motor-Talk, u.a.im Rahmen eines Start-ups (Geschäftsführende Gesellschafterin der EmotionsRadar GmbH 2011-2020) -  Entwicklung von KI-Software (Conditional Random Fields) zur markenbezogenen Emotionserkennung in Forentexten (Software EmotionsRadar) -  Formulierung von Big Data Software-Anforderungen und Herausforderungen - Vor- und Nachteile von Machine Learning

seit 2002: freiberufliche und Dozenten-Tätigkeit, Beratung - Management - statistische Analyse - Weiterbildung- Interim Management, z.B. für Boehringer Ingelheim, DAAD, Holtzbrinck Gruppe, Fraunhofer Institut. Schwerpunkte: Zielgruppenidentifikation und - ansprache - Geschäftsfelder - Strategieentwicklung -  Neuorganisation von Prozess- und Aufbauorganisation, z.B. als Abteilungsleitung auf Zeit (Interim Management) - psychografische Profilerung (seit 2013 als Nebentätigkeit, zuvor Vollzeit) -Potenzialanalysen.

Führung der Abteilungen Marketing, Marktentwicklung & Innovation, Mittelrhein-Verlag GmbH (2006-2008) - Umsetzung von innovativen interaktiven Event-Konzepten zur Leserblattbindung der Rhein-Zeitung - Entwicklung von Kernaussagen für Werbung und Sportsponsoring (TuS Koblenz, 2. Bundesliga) - Abonnentengewinnung - Direktmarketing - Treueanalyse

Promotion (Ph.D) an der University of Sunderland (UK) (2006) - Erlangung des englischen Doktortitels: Doctor of Philosophy  - empirische Forschung zur Doktorarbeit in Kooperation mit der Henkel & Cie. AG (CH)/ Henkel KGaA (D) sowie Masterfoods-Effem (CH) (2002-2006) - Analyse der Auswirkung von Zufriedenheit auf den Umsatz und die Anzahl Schweizer Kunden ("An Analysis of the Relationship between Brand Loyalty and Customer Satisfaction") - parallel zur Promotion Mitarbeit im Lehrbetrieb der HS Koblenz:  div. Lehraufträge FB WiWi, Wiss. MA FB WiSo, Vertretungsprofessur Marketing 

Warengruppen-Managerin und E-Category Management-Verantwortliche Henkel Schwarzkopf Cosmetics, Headquarter (D) - Key Accounts: Rewe, Walmart, Karstadt  (2001-2002) - Optimierung von Einkaufststätten online und offline gemäß ECR Europe und GS1 Germany

Junior Warengruppen Managerin Henkel Schwarzkopf Henkel Cosmetics, Headquarter (D) (2000-2001) - Mitwirkung an der strategischen Neupositionierung des Key Accounts Rewe Group - Datenanalysen - Laufanalysen - Warenkorbanalysen - Design

Junior Produktmanagerin Waschmittel, Henkel & Cie (CH) (1999-2000) - Korrdination und Verantwortung der gesamten klassischen Kommunikation für die Marken Pril und Somat in der Schweiz (inkl. Produktion/ Adaption TV-Werbung, Promotions, Anzeigen, Packungs- und Point- of -Sale-Mittel) - Verantwortung der Marken bis DB1-Level - Marketingcontrollng

Trainee bei Henkel & Cie. (CH) Bereich Waschmittel (1998), konzernweite Auszeichnung Henkel Marketing Trophy (1998)

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der HS Koblenz, Abschluss: Diplom-Betriebswirtin (FH) - Auszeichnung für herausragende Leistungen während des Studiums (Prädikatsexamen) - Schwerpunkte: Marketing/ Kommunikation, EDV/ Orga (1995-1998)

Allgemeine Hochschulreife Hilda-Gymnasium, Koblenz (1994),  Traineeship Fichtel und Sachs, Fa. Stabilus, Koblenz (1994-1995))

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Jahrgang 1974