Kleine Lerngruppe mit Dozentin

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bachelor-Studium Gesundheits- und Sozialmanagement

Management von sozialen Organisationen und Gesundheitsbetrieben

Sie träumen von einem Beruf in der Gesundheits- oder Sozialbranche, aber möchten diese lieber in wirtschaftlicher Hinsicht mit gestalten? Dann ist ein kombiniertes Bachelor Studium Gesundheits- und Sozialmanagement die richtige Wahl. Denn das Führen einer sozialen Organisation oder eines Gesundheitsbetriebes ist heute ohne moderne Managementmethoden nicht mehr möglich. Auf diesen Seiten bekommen Sie alle Infos rund um das BWL Studium mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales und einen Ausblick auf die Berufsfelder in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

Was versteht man unter Gesundheits- und Sozialmanagement?

Sowohl die Gesundheitsbranche als auch der Sozialsektor stehen vor großen Herausforderungen. Eine alternde und sozial diverse Gesellschaft, vermehrter Wettbewerb und eine hohe qualitative medizinische und soziale Versorgung sorgen für steigende Kosten. Dem stehen begrenzte finanzielle und personelle Ressourcen gegenüber. Das stellt das Gesundheits- und Sozialwesen vor große Herausforderungen. Deshalb ist es auch bei der Arbeit im Gesundheits- und Sozialwesen nötig, ökonomisch zu handeln. Wirtschaftliche Disziplinen wie Unternehmensführung, Controlling und Finanzmanagement, Marketing oder Personalwirtschaft - um nur einige zu nennen - sichern heute das Überleben von Krankenhäusern, Hilfswerken, Pflegeheimen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Ambulanten Diensten oder Non-Profit-Organisationen. Gleichzeitig gilt es aber gerade im Management von Gesundheits- und Sozialbetrieben, dabei rechtliche und ethische Werte nicht aus den Augen zu verlieren.

BWL-Studium mit Schwerpunkt Gesundheit und Soziales

Sie möchten diese Herausforderungen annehmen und eine spannende Gesundheits- und Sozialbranche mit gestalten? Mit einem kombinierten Studium Gesundheits- und Sozialmanagement erwerben Sie alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sowie branchenspezifisches Know-how im Gesundheits- und Sozialwesen. Neben den Veranstaltungen am RheinAhrCampus ist eine 26-wöchige Praxisphase Bestandteil des Studiums GuS. Hier haben Sie die Möglichkeit erlerntes Wissen aus den Vorlesungen am RAC in einem Unternehmen anzuwenden. Alternativ können Sie auch ein Auslandssemster absolvieren. Ein Bachelor Studium im Gesundheits- und Sozialmanagement ermöglicht Ihnen viele Berufsbilder in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Außerdem halten Sie sich aber auch die Option offen, nach Ihrem Abschluss in jeder anderen wirtschaftlichen Organisation tätig zu werden. Erfahren Sie hier mehr über Studienziel und Berufsfelder in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

  • In unseren virtuellen Infoveranstaltungen informieren wir Studieninteressierte regelmäßig über Studieninhalte, Zulassungsvoraussetzungen und Karriereperspektiven. Die nächsten Termine jeweils dienstags um 17:00 Uhr: 13. Dezember 2022
  • Vorlesung Medizin für Nichtmediziner

    Gesundheits- und Sozialmanagement studieren - bis 31.03.2023 einschreiben

    Schreiben Sie sich für unseren praxisnahen Studiengang ein und lernen Sie moderne Managementmethoden für die Gesundheits- und Sozialbranche kennen. Die Einschreibefrist endet am 31.03.2023.
  • Ein Absolvent des Studiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement sitzt mit einem Kollegen am Schreibtisch. Er berichtet von seiner Zeit als Student am RheinAhrCampus. Über den Link werden weitere Erfahrungsberichte veröffentlicht.

    Erfahrungsberichte von Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement

    Absolventinnen und Absolventen erzählen von ihren ersten Eindrücken aus dem Berufsleben: zum Beispiel von Christian Engel, Consultant bei der gök Consulting AG in Berlin
Fakten zum Studium
Abschluss Bachelor of Arts
Dauer 6 Semester
Beginn SS/WS
Organisation Grundständiges Studium
Studienort Remagen
Vorpraktikum Ausgesetzt
Abschlussarbeit Bachelor Thesis
Zugangsvoraussetzungen :
* Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
Aufbauendes Master-Studium

Studiengangsleiterin

Studienberatung

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Anliegen jederzeit gerne zu Verfügung.

Bitte richten Sie dazu Ihre Anfragen an dass Studienberatungsteam des Studiengangs

studienberatung-gus

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Eine Alternative zum regulären Bachelor-Studium: Das duale Studium Gesundheits- und Sozialmanagement

Sie möchten gerne studieren und gleichzeitig die Praxis in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen kennenlernen? Dasduale Studium Gesundheits- und Sozialmanagement  bietet Ihnen die Möglichkeit wertvolle Berufserfahrungen in den verschiedensten Institutionen der Gesundheits- und Sozialbranche zu sammeln und einen international anerkannten Bachelor-Abschluss zu erlangen.

Unsere Kooperationsunternehmen übernehmen dabei die praktische Ausbildung in den jeweiligen Betrieben. In den Theoriephasen erlernen Sie bei uns betriebswirtschaftliches Fachwissen kombiniert mit dem Spezialistenwissen aus den jeweiligen Branchen.

Wenn Sie vor dem Studium eine Berufsausbildung zum Kaufmann / zur Kauffraum im Gesundheitswesen abschließen möchten, dann können Sie an der Berufsbildenden Schule Ahrweiler  eine verkürzte Ausbildung absolvieren. Wir rechnen Ihnen Kompetenzen aus der Berufsausbildung auf Ihr Studium bei uns am RheinAhrCampus an.

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion