Prof. Dr. Magdalena Stülb
Raum:
A116
RheinAhrCampus, Remagen
E-Mail:
stuelb
Tel.:
02642 932 470

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Logo: RheinAhrCampus Remagen

RheinAhrCampus

Joseph-Rovan-Allee 2
DE - 53424 Remagen

Aufgaben und Positionen an der Hochschule

seit 2021: Mitglied im Verwaltungsrat des Studierendenwerks Koblenz

seit 2016: Mitglied im Arbeitskreis Diversity der Hochschule Koblenz

2018-2019: Stellvertretende Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule

2018-2021: Prodekanin im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

2014-2019: Mitglied im Hochschulrat der Hochschule Koblenz

2013-2018: Gleichstellungsbeauftragte im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Berufliche Stationen

Seit 2012: Professorin für Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus Remagen

Gründungsgesellschafterin und Geschäftsführerin (bis 2012) des Instituts für Migration, Kultur und Gesundheit (AMIKO) in Freiburg i. Brsg.

Lehrbeauftragte an der Katholischen Fachhochschule Freiburg, der Medizinischen Universität Graz und der Universität Witten-Herdecke

Dozentin an der Akademie für medizinische Berufe Freiburg und der Akademie für Gesundheitsberufe Villingen-Schwenningen

Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Ethnologisches Institut der Philosophischen Fakultät (Thema: Migrantinnen als Akteurinnen - Schwangerschaft, Geburt, Mutterschaft bei zugewanderten Frauen in Deutschland)

Studium der Fächer Ethnologie, Europäische Ethnologie, Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Universität Basel und der Wayne-State University in Detroit/Michigan

Krankenpflegeausbildung in Koblenz