Aktuelles Science-up statt Lock-down: Hochschule Koblenz bietet coronakonforme Ferienkurs-Box auch in den Weihnachtsferien an

KOBLENZ. Damit Jugendliche trotz Corona-Lockdown etwas Spannendes erleben können, hat sich die Hochschule Koblenz spontan dazu entschieden, die Ferienkursboxen „Scooby – Science out of the box, yeah!“ auch für die Weihnachtsferien anzubieten. In der Box sind diverse Werkzeuge und eine Fülle von MINT-Versuchen aus dem Bereich der Elektrotechnik und der Physik. Da hat Langweile keine Chance. Ob die Jugendlichen ein blinkendes Disco-Light, einen Putzroboter aus einem Spülschwamm, ein wasserdichtes Fass ohne Boden oder einen externen Lautsprecher für ihr Smartphone bauen möchten – in der Box sind so einige Versuche drin. Sogar mit Hochspannung wird experimentiert: Ein kleiner Tesla-Generator bringt sogar defekte Energiesparlampen wieder zum Leuchten – und das völlig ungefährlich.

Eltern von interessierten Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren melden diese bitte per eMail an stolz mit dem Stichwort „Scooby Ferienkurse“ bis zum 18.12.2020 an. Sie bekommen einen Abholtermin für die Boxen genannt und bekommen diese dann kontaktlos übergeben – also völlig coronakonform auch in Zeiten des Lockdowns. Die Kurse sind dank der Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz kostenfrei. Das enthaltene Werkzeug muss nach dem Kurs wieder zurückgegeben, die Versuchsaufbauten dürfen behalten werden. Die Anzahl der Boxen ist begrenzt.