Presse EECERA Online Festival 2021 – IBEB zum dritten Mal vertreten

Die ursprünglich für 2020 in Zagreb, Kroatien, geplante internationale Konferenz der European Early Childhood Ecucation Research Association (EECERA) wurde in diesem Jahr erstmals online durchgeführt. Nach 2017 (Bologna, Italien) und 2019 (Thessaloniki, Griechenland) war das IBEB bereits zum dritten Mal mit eigenen Beiträgen international vertreten.

Gemeinsam mit Wissenschaftler:innen aus Kroatien, Spanien und England leistete Dr. Andy Schieler im Rahmen eines zehnminütigen PED-Talks einen Beitrag zum Thema „Collective decision-making: The art of democracy“, in dem die Kunst der gleichberechtigten Beteiligung verschiedener Perspektiven an Entscheidungsprozessen thematisiert wurde. Darüber hinaus berichtete das IBEB im Rahmen eines Symposiums mit Kolleginnen und Kollegen aus Dänemark und England von den Evaluationsergebnissen zum Ansatz Qualitätsentwicklung im Diskurs als eine Form demokratischer Qualitätsentwicklung („An empirical description of democratic quality development“), bei der die Nutzerinnen und Nutzer des Ansatzes vielfältige Auswirkungen auf ihren pädagogischen Alltag beschreiben. Alle Beiträge wurden im Vorfeld per Videokonferenz aufgezeichnet und stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der EECERA 2021 auf einer Online-Plattform zur Verfügung.