Prof. Dr. Andreas Moschinski
Raum:
K023
RheinMoselCampus, Koblenz
E-Mail:
moschinski
Tel.:
0261 9528 172

Wirtschaftswissenschaften

Logo: RheinMoselCampus Koblenz

RheinMoselCampus

Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
DE - 56075 Koblenz

Ausgewählte Projekte

Organisation

   

Analyse und Untersuchung der Pilotinstallation eines Automatischen Verlade Systems (AVS)

Lidl Deutschland

   

Definition des Prozesses zur Festlegung von Prio-1-Relationen für das Geschäftsmodell "Netzwerkbahn" von DB Schenker Rail

DB Schenker Rail

   

Konzeption einer Stückkostenkalkulation von "Remanufacturing-Produkten" am Beispiel der Tauschmotorenfertigung des Mercedes Benz-Werks Mannheim

Mercedes

   

Entwicklung einer kosteninduzierten Preisbildungsmethode für die Auftragsfertigung im internationalen Produktionsnetzwerk der BMW Group

BMW

   

Konzeption einer standardisierten Wirtschaftlichkeitsanalyse zur Unterstützung des IT-Lösungsvertriebs

CEMA AG

   

Sanierung einer Non-Profit-Organisation

Deutsches Erzbistum

   

Steigerung der Produktivität in der Instandhaltung

DB Netz AG

   

Global Commodity Management - Umsetzungsmöglichkeiten für F&E-Commodities im Einkauf

Mercedes

   

Erarbeitung und Umsetzungsbegleitung von Optimierungsvorschlägen mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der Rohrleitungsfertigung zu steigern und nachhaltig sicher zu stellen.

BASF SE

   

Business plan for the market launch and product development of German air/ water heat pumps in North America for the Viessmann Manufacturing Company Inc.

Viessmann America

   

Kostenbasierte Bewertung von Konstruktionskonzepten im Omnibusbau in der frühen Produktentwicklungsphase

Evobus Mannheim

   

Anreizgesteuerte Leistungssteigerung: Eine Analyse zielorientierter Messgrößen in einem mittelständischen Unternehmen

Oehler Regeltechnischer Service GmbH