Summerschool vom 4. –12. September 2020 online

04.06.2020

Auch dieses Jahr bietet der RheinAhrCampus Interessierten wieder die Möglichkeit an einer Summer School (4.-12. September) teilzunehmen. Wir trotzen Corona und bilden online trinationale Projektgruppen, die sich mit Teilprojekten in Aserbadischan, Deutschland und Georgien beschäftigen und diese als gemeinsame Projektgruppe ausarbeiten und präsentieren. Eine wohl einmalige Möglichkeit der eigenen Internationalisierung und Horizonterweiterung. Dank der großzügigen Förderung des Auswärtigen Amts können wir die online Summer School mit einigen ganz speziellen Highlights versehen.

Jetzt schon gespannt?

Direkt nachfragen für mehr Informationen:

Sven Binder binder(at)rheinahrcampus.de 

Prof. Dr. Magdalena Stülb stuelb

 #CivilSocietyCooperation

DOWNLOAD des Flyers

Vorherige Summerschools: hs-koblenz.de/rac-caucasus

Kurzinformationen:

Wann findet die Summerschool statt

4. –12. September 2020

Was machen wir?

Interkulturelle Teamprojekte  online

Wer macht mit?

Studierende vom RAC, aus Tiflis und Baku

Wann bewerben? 

Ab sofort! First come, first serve! Deadline: 30. Juni 2020

CV, Transcript of Records, Letter of Motivation (1 page)

Kosten? 

keine

Direkt nachfragen für mehr Informationen:

Sven Binder binder

Prof. Dr. Magdalena Stülb stuelb

Zur Seite Familie und Hochschule
Zur externen Webseite des Studierendenwerk Koblenz
Zum Dokument (PDF) Weltoffene Hochschule
Zur Webseite Ökoprofit
Covid-19 Digital studieren
Zur Webseite Diversity im Studienalltag
Zur externen Webseite Hochschulallianz für den Mittelstand
Zur Webseite Stipendien
Logo Vielfalt gestalten
Zur Webseite Forschungs- und Entwicklungsprojekte
Zur externen Webseite Gesundheitsregion