Digitale Abgabe der Abschlussarbeiten ab 1. Juni 2021

19.05.2021

Ab dem 1. Juni 2021 werden Abschlussarbeiten (Bachelor, Master und MBA) digital auf einem USB-Stick abgegeben.

  • Foto zeigt verschiedene USB-Sticks

Im Fachbereichsrat Wirtschafts- und Sozialwissenschaften vom 03.02.2021 wurde festgesetzt, dass Abschlussarbeiten (B.A./M.A./MBA) zukünftig in digitaler Form abgegeben werden.

Folgende Umsetzung ist ab dem 1. Juni 2021 geplant:

Die Abschlussarbeit wird digital im pdf-Format auf einem USB-Stick im Prüfungsamt abgegeben, coronabedingt auf dem Postweg an:

RheinAhrCampus Remagen, Prüfungsamt WiSo, Joseph-Rovan-Allee 2, 53424 Remagen

Zur Abgabe der Abschlussarbeit gehören zusätzlich, sowohl digital als auch ausgedruckt:

  • zwingend die Eidesstattliche Erklärung
  • zwingend die Anmeldung der Abschlussarbeit
  • optional der Sperrvermerk
  • optional die Einwilligung zur dauerhaften Speicherung

Diese Dokumente sind auf der Webseite des Prüfungsamts WiSo zu finden.

Der USB Stick ist äußerlich mit Angabe der Matrikelnummer zu kennzeichnen. Auf dem USB Stick muss ein Ordner mit dem Abgabetag sowie dem Namen wie folgt erstellt werden: Jahr_Monat_Tag_Nachname_Vorname, z. B.: 2021_06_30_Mustermann_Max

In diesen Ordner sind alle Dokumente (Thesis, Anhang, Formulare) zu verschieben.

Da eine persönliche Abgabe bis auf weiteres nicht möglich ist, sollte die Thesis bis zum festgesetzten Abgabetermin bei der Post aufgegeben werden. Dem Prüfungsamt ist anschließend per E-Mail an pamt-wiso(at)rheinahrcampus.de der Einlieferungsbeleg zukommen zu lassen. Die Thesis gilt damit als fristgemäß abgegeben. Über den Eingang/Erhalt wird im Nachgang nochmals gesondert postalisch informiert.

Für Abschlussarbeiten bis einschließlich 31.05.2021 gilt das bisher geltende Verfahren (siehe Webseite Prüfungsamt Wiso)!

Vielfalt Gestalten
Gefördert durch die EU
Covid 19 digital studieren
Gesundheitsregion KölnBonn e.V.