Aktuelles Einmal arm - immer arm? Prof. Dr. Stefan Sell am 17.03.2021 zu Gast beim SWR-Bürgertalk "mal ehrlich..."

Sendetermin: Mittwoch, 17.03.2021, 21:00 Uhr im SWR-Fernsehen

  • Foto Prof. Dr. Stefan Sell

    Foto: Prof. Dr. Stefan Sell

Armut in Deutschland ist und bleibt ein aktuelles Thema.

Im SWR-Bürgertalk "mal ehrlich.." geht es am heutigen Mittwochabend um 21:00 Uhr um die Frage: "Einmal arm - immer arm?"

Im Südwesten gilt jeder Siebte als armutsgefährdet. Die Armutsgrenze liegt in Deutschland bei 60 Prozent des mittleren bedarfsgewichteten Nettoeinkommens der Bevölkerung in Privathaushalten. Wer weniger Geld zur Verfügung hat, gilt als armutsgefährdet.

"Und nicht selten wird Armut von Generation zu Generation weitergegeben. Dann heißt es: einmal arm - immer arm? Ein Teufelskreis, dem viele nicht mehr entkommen können. Die Armutsfalle: was kann die Politik, was können die Betroffenen selbst dagegen tun?" (Quelle: www.https://www.swrfernsehen.de/mal-ehrlich/einmal-arm-immer-arm-100.html)

Im Polittalk aus der Alten Feuerwache in Mannheim berichten Bürgerinnen und Bürger von ihrer Sicht und erzählen von ihrer jeweils persönlichen Betroffenheit und Erfahrung mit dem Thema "Armut". Mit dabei sein werden ebenfalls der Bundestagsabgeordnete Bernd Riexinger (Die Linke) und der Ludwigshafener Arzt und Stadtrat Dr. Peter Uebel (CDU). Uebel ist zudem ehrenamtlich aktiv in der "Initiative Street Doc", die sich u.a. für die Menschen in der Bayreuther Straße in Ludwigshafen engagiert.

Als Experte ergänzt Prof. Dr. Stefan Sell vom RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz die Gesprächsrunde. Sell ist Professor für Volkswirtschaftslehre, Sozialpolitik und Sozialwissenschaften und gilt als ausgewiesener Experte in sozial- und arbeitsmarktpolitischen Fragen.

Der Bürgertalk wird im Anschluss an die SWR Doku-Serie "Bayreuther Straße -Leben im sozialen Brennpunkt" gezeigt. Die Bayreuther Straße in Ludwigshafen gilt als einer der ältesten sozialen Brennpunkte Deutschlands. Hier wohnen Menschen, die sonst nirgends ein Dach über dem Kopf hätten. Sendetermin: Mittwoch, 17.03.2021, 20:15 - 21:00 Uhr im SWR-Fernsehen.


Die vollständige Sendung finden Sie nun auch in der ARD-Mediathek:

Link zur ARD-Mediathek (Video)