Labore & Projekte Röntgenlabor (x-lab)

Kernstück des X-Lab ist eine Laborquelle für weiche Röntgenstrahlung im Spektralbereich von 1-20 nm Wellenlänge. Dazu wird ein gepulster, intensiver Laser auf ein so genanntes Target fokussiert, es entsteht ein laserinduziertes Plasma, das auch Röntgenlicht emittiert. Alle Experimente mit weicher Röntgenstrahlung finden im Vakuum statt, daher beinhaltet das Labor eine Reihe von HV-Vakuumtechniken. 

Ausstattung

  • frequenzverdoppelter Nd:YAG Laser (Coherent Infinity), Pulsdauer 3 ns, Repetitionsrate 100 Hz, max. mittlere Leistung 30 W bei 532 nm
  • frequenzverdoppelter Nd:YAG Laser (Coheret Infinity), Pulsdauer 3 ns, Repetitionsrate 30 Hz, max. mittlere Leistung 10 W bei 532 nm
  • diverse Vakuumkammern
  • diverse Pumpstände zur Hochvakuumerzeugung, bestehend aus Turbomolekularpumpe und Vorpumpe
  • Vakuummesstechnik, Vakuumkomponenten
  • diffraktive Röntgenoptiken (Gitter, Zonenplatten)
  • reflektive Röntgenoptiken (Multilayer, Spiegel im streifenden Einfall)
  • spezielle CCD-Kamerasysteme und Photodioden für weiche Röntgenstrahlung

Dienstleistungsangebot

  • Entwicklung von Röntgenoptiken für weiche Röntgenstrahlung
  • Kalibrierung von Röntgenoptiken und Detektoren