Presse Noch Plätze frei: Professionelle Haltung in sozialen Berufen

Das Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit|Rheinland-Pfalz(IBEB) an der Hochschule Koblenz veranstaltet am Donnerstag, 22. November 2018, von 10 bis 14 Uhr einen Wissenschaft-Praxis-Transfer zum Thema "Professionelle Haltung in sozialen Berufen". Die Veranstaltung, für die noch einige wenige Plätze verfügbar sind, findet im IBEB in der Karl-Härle-Str. 1-5, 56075 Koblenz, in Raum ST007 statt. Vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

So selbstverständlich der Begriff auf den ersten Blick erscheint, so mehrdeutig und erklärungsbedürftig ist er bei genauerem Hinsehen. Besonders dann, wenn schlagwortartig auf Haltung verwiesen wird, bleibt oft vage und unscharf, was genau darunter zu verstehen ist und was im Namen der Haltung gefordert oder angemahnt wird. Auf diesem Hintergrund werden in der Veranstaltung Zugänge zum Thema Haltung erschlossen: Was acht die professionelle Haltung aus? Woran orientieren sich professionelle Haltungen in sozialen Berufen? Warum wird der Haltung gerade dort eine so hohe Bedeutung beigemessen? Worin gründen Haltungen? Was gibt Fachkräften und Teams Halt? Erst auf der Grundlage dieser Überlegungen lässt sich auch klären, ob und wie eine professionelle Haltung erlernt und ausgebildet werden kann.

Interessierte können sich bis zum 9. November 2018 online unter dem folgenden Link anmelden: http://www.hs-koblenz.de/ibeb/wpt