Studienaufbau Syllabi & Modulübersicht

Die Studierenden belegen insgesamt zehn Basismodule zu den betriebswirtschaftlichen Grundlagen.

Aufbauend auf den Basismodulen grenzen die sportspezifischen Aufbaumodule an. Innerhalb dieser Module findet der Transfer der betriebswirschaftlichen Grundlagen auf das Sportbusiness statt. Neben diesem werden wird das Know-how für das Management im Sportbusiness in verschiedenen Sportmodulen vermittelt.

 

 

Modulübersicht

Basismodule

  • Volkswirtschaftslehre und Statistik
  • Organisationsentwicklung / Personalwirtschaft
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht I
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht II
  • Unternehmensführung / Internationales Management
  • Marketing
  • Controlling, Investition und Finanzierung, Rechnungswesen I
  • Controlling, Investition und Finanzierung, Rechnungswesen II
  • Überfachliche Qualifikationen I
  • Überfachliche Qualifikationen II

Aufbaumodule

Aufbaumodule Sportmanagement

  • Grundlagen des Sportmanagements

    • Internationales Sportrecht
    • Strategie und Planung
    • System Sport
    • Forschungsmethoden der Sportwissenschaft und Sportökonomie

  • Vertiefung in betriebsbezogenen Handlungsfeldern des Sportes

    • Produktentwicklung im Sport
    • Organisationsentwicklung im Sport
    • Personalentwicklung im Sport
    • Sportanlagen und Sporträume
    • Finanzmanagement im Sport

  • Vertiefung in kunden- und marktbezogenen Handlungsfeldern des Sports

    • Sportmarketing, -sponsoring und Rechteverwertung
    • Sport und Gesundheit
    • Sporttourismus
    • Internationaler Vergleich von Sportsystemen
    • Sport und Medien

Syllabi

Zur Modulübersicht sowie zu den Syllabi der einzelnen Lehrveranstaltungen klicken Sie bitte hier.