Internationales Erfahrungsberichte

1. Erfahrungsbericht aus Pescara

An der Hochschule Koblenz studiere ich bereits als internationaler Student. Meine Schulzeit habe ich in Burkina Faso absolviert. Wieso ich doch noch einmal ins Ausland gehe, ist eine Frage, die mir oft mal gestellt wurde. Die Antwort ist ganz einfach: um Erfahrungen zu sammeln, eine andere Welt zu sehen und eine neue Sprache zu lernen...weiter

2. Erfahrungsbericht aus Pescara

Wir studieren Bauingenieurwesen im Masterstudium an der Hochschule Koblenz und wollten vor dem Einstieg ins Berufsleben noch etwas erleben, die Welt ein bisschen besser kennen lernen, andere Menschen treffen, eine neue Sprache lernen und Erfahrungen sammeln..weiter

1. Erfahrungsbericht Auslandspraktikum in England

Auf der Suche nach einem Unternehmen für die vorgeschriebene Praxisphase war schnell klar, dass ich mich bei dem Unternehmen meiner Wahl für ein ausländisches Projekt bewerben würde. Ein Bewerbungsgespräch später stand fest, ich gehe nach Startford-upon-Avon, der Geburtsstadt William Shakespeares, in den Midlands von England...weiter

2. Erfahrungsbericht Auslandspraktikum England

Als das Praxissemester meines Bachelorstudiums anstand, entschied ich mich dafür dieses im Ausland, vorzugsweise in Großbritannien, zu absolvieren. Durch den Besuch von Freunden konnte ich das Land bereits ein wenig kennen lernen und zu dem wollte ich meine Englischkenntnisse besonders im Fachbereich Bauwesen aufbessern, da dieses leider während des Studiums nur wenig behandelt wird...weiter

Was bedeutet es ein Auslandsstudium in ประเทศไทย zu machen?

Für die aller meisten bedeutet das, dass man mehr Zeit zum Reisen zur Verfügung hat, als Geld da ist. Der Stundenplan scheint in der Regel relativ leer zu sein, was dazu führt, dass der gewöhnliche Austauschstudent sich bereits freitags auf die Reise durch Thailand und Südostasien gemacht hat. Oder er bleibt der Uni einfach eine Woche fern...weiter

Erfahrungsbericht - Sommersemester 2013 in Österreich an der FH Campus Wien

Schon bevor ich mein Master Studium an der Hochschule Koblenz begann, war es mein fester
Entschluss ein Auslandssemester zu absolvieren. In meiner Freizeit bereise ich sehr gerne andere Länder und interessiere mich für andere Kulturen und Lebensweisen. Durch einen Auslandsaufenthalt sehe ich gute Möglichkeiten seinen persönlichen Horizont zu erweitern. Nach dem Studium kann ich mir sehr gut vorstellen, eine Tätigkeit im Ausland auszuüben...weiter

Erfahrungsbericht Auslandssemster in San Sebastian, Spanien

1. Motivation bzw. Entscheidung für das Zielland
Ein Auslandssemester zu absolvieren war seit Beginn meines Studiums mein Ziel. Klar war auch für mich, dass es nach Spanien gehen sollte, somit habe ich knapp zwei Jahre vorher bereits angefangen aus Eigeninitiative Spanisch zu lernen (Bücher, Internet, Sprachkurs). Wo genau die Reise hingehen sollte war noch nicht so wichtig...weiter

1. Erfahrungsbericht aus Cork, Irland

Die Idee eines Auslandssemesters hatte ich mir schon weit vor Studienbeginn überlegt. Als Plan galt für mich spätestens im vierten Semester ins Ausland zu gehen, nach den Statik- und Matheklausuren. Anfang des dritten Semesters erzählte ich Prof. Dr. Laubach in einem persönlichen Gespräch von meinen Plänen....weiter

2. Erfahrungsbericht aus Cork, Irland

Ende Januar 2017 habe ich mich auf die Reise nach Irland gemacht, um mein Auslandssemester in Cork zu verbringen. Schon nach einer Woche stellte ich fest, dass die Vorurteile über Irland teilweise doch recht zutreffend sind...weiter

3. Erfahrungsbericht aus Cork, Irland

Jedem Studenten wird mindestens einmal in seiner Studentenlaufbahn das Auslandssemester nahegelegt. Jegliche Vorteile werden einem hierbei aufgezählt. Das Auslandssemester macht sich gut auf dem Lebenslauf, man erlernt eine andere Sprache...weiter

4. Erfahrungsbericht aus Cork, Irland

Meine ersten Gedanken an eine Zeit im Ausland hatte ich bereits sehr früh und unterhielt mich oft mit Leuten die bereits Erfahrungen gesammelt hatten. Obwohl man immer nur positives aus solcher Zeit hört, hat mein Unwohlsein gegenüber der Überwindung es zu wagen meist gesiegt...weiter

Erfahrungsbericht aus Thailand

Erstmal vornweg, mein Name ist Johanna, ich bin 23 Jahre alt und studiere derzeit im Master Bauingenieurwesen an der Hochschule Koblenz. Die Welt entdecken, neue Kulturen kennenlernen und Freunde auf dem ganzen Globus, all dies und noch vieles mehr führte zu dem Wunsch in meinem Bauingenieurstudium ein Auslandssemester zu machen...weiter