M.A. Human Resource Management - Weiterbildungsstudiengang Allgemeine Informationen

Die beruflichen Anforderungen an Mitarbeiter/innen des Human Resource Managements haben sich in den vergangenen Jahren erheblich geändert. Der Wandel von der klassischen Personalverwaltung hin zu einem aktiven, gestaltenden Personalmanagement schreitet stetig fort. Nicht zuletzt die Herausforderungen wie z. B. Demographie und Fachkräftemangel, Digitalisierung, neue Arbeitsformen und gesellschaftliche Trends wie eine stärkere Individualisierung oder die zunehmende Notwendigkeit zur Flexibilisierung von Arbeit führen zu neuen Ansätzen und Instrumenten quer durch die personalwirtschaftlichen Funktionen. Begleitet wird der Wandel im HR-Bereich durch eine zunehmende Notwendigkeit nach Effizienz auf der einen Seite und der Ausbalancierung zwischen spezialisiertem und generalisiertem personalwirtschaftlichen Know-how auf der anderen Seite. Die Fähigkeiten der Mitarbeiter/innen, mit wissenschaftlichen Methoden sich selbstständig neues Know-how zu erarbeiten und sich kontinuierlich weiterzubilden, erhält damit ein besonderes Gewicht.

Im Rahmen dieses Master-Studiums werden Ihnen unter Berücksichtigung der Anforderungen und Veränderungen in der Berufs- und Arbeitswelt die erforderlichen wissenschaftlichen, fachlichen, methodischen und sozialen Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen so vermittelt, dass Sie zu eigenständiger Arbeit, zur Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in der beruflichen Praxis und zur kritischen Einordnung der wissenschaftlichen Erkenntnisse befähigt werden. Darüber hinaus sollen Sie durch Aufgaben und Fallstudien, insbesondere in den E-Learning-Phasen die Möglichkeit des Theorie-Praxistransfers erhalten bzw. erlernen. Dabei sollen bestehende Instrumente, Methoden, Tools und Vorgehensweisen der Praxis (in den jeweiligen Unternehmen) reflektiert und mit den Kenntnissen aus der Theorie auf Optimierungspotenzial hin überprüft werden.

Als Master-Absolventen/innen haben Sie Wissen und Verstehen nachgewiesen, das auf der Bachelor-Ebene bzw. auf der beruflichen Tätigkeit und Weiterbildung aufbaut und dieses wesentlich vertieft und erweitert. Sie sind in der Lage, die Besonderheiten, Grenzen, Terminologien und Lehrmeinungen Ihres Lerngebiets zu definieren, zu interpretieren, einzuordnen und auf die Praxis zu transferieren bzw. diese anhand dessen zu reflektieren.

Der Studiengang mit Masterabschluss richtet sich an

  • Young Professionals, die sich im HR-Bereich qualifizieren und professionalisieren wollen,
  • Mitarbeiter/innen in Personalabteilungen mit einer kaufmännischen Ausbildung sowie entsprechender Berufserfahrung und
  • Professionals und Personalverantwortliche, die bisher in einer Spezialisten-Funktion – im Mittelstand oder im Großkonzern – eingesetzt sind.
  • strategisch denken können, aber auch operativ tätig sein wollen,
  • wirtschaftlich handeln können und sozial verantwortlich agieren wollen,
  • Spaß und Leidenschaft haben in komplexen Wirkungszusammenhängen zu denken,
  • anspruchsvolle wissenschaftliche Themen bearbeiten wollen.

Der weiterbildende Masterstudiengang „Human Resource Management“ zielt insbesondere auf die Entwicklung von Führungskräften für die mittleren und oberen Führungsebenen im Bereich Human Resource Management ab. Konkret sind es beispielsweise die Berufs- und Tätigkeitsbilder eines Leiters Personal (w/m), stv. Leiters Personal (w/m), stellv. Leiters (w/m) und Leiters (w/m) personalwirtschaftlicher Funktionsbereiche (Personalmarketing, Personalpolitik und Grundsatz, Personalentwicklung, Compensation & Benefis etc.), die eine ganzheitliche und übergeordnete Leitungs- und Führungsaufgabe in den jeweiligen Unternehmen anstreben. Darüber hinaus umfasst der Studiengang Elemente der theoretischen Ausbildung, des selbstständigen wissenschaftlichen Arbeitens und die Erlangung von Schlüsselqualifikationen, die bei Leitungs- und Führungsaufgaben zunehmend an Bedeutung gewinnen.

  • Studienbeginn zum Winter- oder Sommersemester möglich
  • 5 Semester, 90 CP (ECTS)

Master of Arts Human Resource Management