Interviews Digitalisierung Verwaltung

Digitalisierung in der Verwaltung

Die meisten Bürger verbinden ihre Behördengänge mit Wartezeiten, unübersichtlichen Formularen und der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner. Eine Digitalisierung der Prozesse scheint in diesem Zusammenhang eine naheliegende Lösung. Dennoch sind an dieser Stelle oft nur Insellösungen zu beobachten. Durch die aktuelle Krise hat auch der Verwaltungsapparat einen immensen Digitalisierungsschub erlebt. Innerhalb kürzester Zeit haben die vornehmlich analog organisierten Behörden digitale Wege gefunden um auch in der Krisenzeit handlungsfähig zu bleiben. Warum ging, was die letzten Jahre nicht möglich war, plötzlich über Nacht? Frau Julia Rettig beantwortet nicht nur diese Frage, die uns allen unter den Fingern brennt, sondern gibt auch einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen. Zudem skizziert sie die zu beachtenden gesetzlichen Rahmenbedingungen und gibt Beispiele wie man innerhalb der Vorgaben eine konsistente Prozesssicherheit sicherstellen kann.