Prof. Dipl.-Ing. Jo Ruoff
Raum:
H012
RheinMoselCampus, Koblenz
E-Mail:
ruoff
Tel.:
0261 9528 664
Fax:
0261 9528 647

bauen-kunst-werkstoffe (Architektur)

Logo: RheinMoselCampus Koblenz

RheinMoselCampus

Koblenz Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1
DE - 56075 Koblenz

M-T1 Technologie / Klimagerechte Architektur/Eine Kirche für Boboyo

Dem Dorf Boboyo im Norden von Kamerun fehlt ein gesellschaftliches und spirituelles Zentrum. Daher hat die NGO „Ident Africa“ in Verbindung mit der evangelischen Kirche beschlossen, eine Kirche zu bauen, die als Ort für Gottesdienste aber auch Begegnungsort dienen kann. Diese Kirche besteht aus einem Kirchenraum, einigen Besprechungs- und Büroräumen und einem großen Aussenbereich für Freiluftgottesdienste.

Um einen solchen Ort entwerfen zu können bedarf es zunächst einer klaren Vorstellung von den klimatischen, gesellschaftlichen und gebäudekundlichen aber auch baukonstruktiven Erfordernissen für das Bauen in dieser zur Sahel-Zone zählenden Region. Nachdem diese Grundlagen erarbeitet wurden geht es in die Projektphase, die mit einem Wettbewerb endet, an dem auch ähnlich vorbereitete Studierende der RWTH Aachen teilnehmen.

Erster Preis des Wettbewerbs ist eine Reise nach Kamerun, während der die Studierenden das Projekt Vertretern der evangelischen Kirche in Kamerun präsentieren.

Leistungen:

Bearbeitung in Gruppen zu 3 Studierenden, Referat mit Hand-out, Planung der Kirche in Grundriss, Schnitt und Ansicht, 2 räumliche Darstellungen und ein  Modell, Fassadenschnitt, Maßstäbe nach Absprache

Termine:

jeweils Donnerstags 14:00 Uhr im N 002, Beginn 13.10.16

Betreuung:

Jo Ruoff