Blog Erfahrungen bei Intersport Deutschland

Maik-Jannik Ahrens absolvierte sein Praktikum bei Intersport und berichtet von seinen Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen.

In dem Zeitraum vom 18. August 2019 bis zum 29. Februar 2020 habe ich mein Pflichtpraktikum bei der Intersport Deutschland eG in der Zentrale in Heilbronn absolviert. Intersport ist die größte mittelständische Verbundgruppe im deutschen und europäischen Sportfachhandel. In Deutschland sind über 900 Mitglieder mit rund 1.500 Fachgeschäften zusammengeschlossen. International sind unter der Intersport International Corporation (IIC) mehr als 5.800 Fachgeschäfte in 58 Ländern organisiert.

Ich habe mein Praktikum im Marketing, im Bereich Events und Sponsoring absolviert. Meine Hauptaufgabe war dabei die Organisation, Planung, Umsetzung und Nachbearbeitung von Events. Speziell habe ich mich um die zwei größten Events des Unternehmens gekümmert, dem „FitGesund“ und dem „Alpenglühen“. Bei beiden Events handelt es sich um sogenannte Testivals, bei denen verschiedenste Marken ihre exklusivsten Produkte der kommenden Saison vorstellen und diese von den Teilnehmern anprobiert sowie auf Herz und Nieren getestet werden können. Zudem durfte ich viele kleinere Projekte betreuen, wie z.B. den Intersport Skitag, die Racket-Tour, oder mitarbeiten bei der Erstellung eines neuen Outdoor-Events.

Angefangen hat mein Praktikum mit einer Reise zum „FitGesund“. Das „FitGesund“ ist ein einwöchiges Event für Fitness und Gesundheit, welches seit 2018 in Saalfelden Leogang im Salzburger Pinzgau stattfindet. Um das Event sowie den Ablauf kennenzulernen, hatte ich viele verschiedene Aufgaben. Vom anfänglichen Aufbau des Testareals und Branding des Hotels, über die Durchführung des Check-In der Teilnehmer, bis hin zur Umbuchung von Kursen in der Events-App.

Nach dem Event habe ich den Büroalltag kennengelernt. Zunächst stand die Nachbearbeitung des „FitGesund“ an sowie die Planung und Organisation der nächsten Events. Diesbezüglich hatte ich Aufgaben, wie z.B. Umfragen erstellen, Kostenkalkulationen erstellen oder Aktualisierungen der Buchungsplattform sowie der Events-App. Zudem hatte ich viel Kontakt zu anderen Abteilungen. Vor allem mit der sich in demselben Gebäude befindenden Grafik und Digital-Abteilung, habe ich bezüglich der Events zunehmend zusammengearbeitet. Über Absprachen mit der Grafik zur Erstellung neuer Layouts oder Aktualisierungen der Event-Landingpages mit der Digital, habe ich eine Vielzahl an Aufgaben bearbeiten können. Ein weiterer großer Bestandteil meines Praktikums waren zahlreiche Meetings mit externen Agenturen oder Partnern sowie Akquise-Gespräche und Kontaktpflege mit Herstellern auf den eigenen internen oder externen Messen, wie z.B. die ISPO in München.

Im Verlauf des Praktikums habe ich zunehmend selbstständiger arbeiten und viele kleinere Projekte betreuen dürfen. So habe ich zum Beispiel mitgearbeitet bei der Konzeptionierung einer Idee, wie man alte und nicht mehr genutzte Werbebanner nachhaltig weiterverwerten kann. Des Weiteren habe ich die Benachrichtigungen und Kontaktaufnahme der Mitglieder über Aktionen, wie z.B. mit der DTM oder der Brauerei Rothaus, übernommen.

Zusammengefasst kann ich jedem Studierenden, der ein Interesse an Marketing und speziell für Events hat, zu einem Praktikum bei der Intersport Deutschland eG raten. Durch flache Hierarchieebenen und kleine junge Teams ist täglich ein sehr positives Arbeitsklima spürbar und man erhält tiefe und umfangreiche Einblicke in die Arbeitsabläufe der Sport-Verbundgruppe und speziell in den Bereich Sportevents. Durch Module wie Sportmarketing, Sportbetriebslehre oder Eventmanagement konnte ich viele theoretischen Aspekte aus dem Studium miteinbringen und hatte Grundkenntnisse, die mich auf grundlegende Sachverhalte, mit denen man täglich in einem Sportunternehmen konfrontiert wird, sehr gut vorbereitet haben. Die Erfahrungen im Praktikum haben mir gezeigt, dass der Bereich Marketing auch für die Zukunft interessant für mich ist. Zunächst werde ich jedoch zusammen mit der Intersport Deutschland eG meine Bachelor-Thesis schreiben und freue mich somit auf eine weitere Zusammenarbeit.