Aktuelles Prof. Dr. Elmar Bräkling neu in den Vorstand der BME-Region Koblenz gewählt

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) - Region Koblenz hat in seiner Mitgliederversammlung die Weichen für die Zukunft gestellt und den Vorstand für die kommenden vier Jahre bestellt. Die Vorstandsmitglieder Dipl.-Kaufmann Heinz Satzek als Vorsitzender und Dipl.-Betriebswirt (FH) Klaus Müssenich (KEVAG) werden Ihre erfolgreiche Arbeit im Vorstand fortsetzen. Als neues Mitglied im Vorstand wird sich Herr Prof. Dr. Elmar Bräkling von der FH Koblenz einbringen. Er wird sich im Vorstand insbesondere für die Vernet-zung von Wirtschaft und Wissenschaft im Themen-gebiet „Beschaffung & Logistik“  einsetzen, für die er auch fachlich im Fachbereich Betriebswirtschaft der FH Koblenz steht.
Folgerichtig setzt der Vorstand in den kommenden vier Jahren inhaltlich auf die folgenden Akzente: Intensivierung des Dialogs von Wirtschaft und Wissenschaft sowie Ausbau der Young Professional Aktivitäten. So plant der BME-Koblenz seine bewährten Vortragsreihen aus der Industrie um Beiträge aus der angewandten Wissenschaft weiter zu ergänzen. Beispielhaft hierfür steht für den 24. Februar eine Vortragsveranstaltung in der IHK Koblenz zum Thema „Verhandlungsführung“. Hier können Praktiker und Wissenschaftler gemeinsam die neuesten Erkenntnisse zur erfolgreichen Verhandlungsführung diskutieren. Um Hochschulabsolventen und Nachwuchskräfte für den Beruf „Einkaufsmanager“ und den  BME begeistern zu können, stehen die Young Professionals im Fokus. Hier ist ein Dialogtag zwischen Old- und Young-Professionals mit den Studenten des Schwerpunktes „Beschaffung & Logistik“ an der FH Koblenz geplant. Themen werden dabei die Schritte für einen erfolgreichen Berufsstart und die Chancen für Karrieren im modernen industriellen Einkauf sein.

Der neue BME-Vorstand (von links nach rechts): Dipl.-Kaufmann Heinz Satzek, Dipl.-Betriebswirt (FH) Klaus Müssenich und Prof. Dr. Elmar Bräkling