Aktuelles Neue Dekanin am Fachbereich WIWI

Silke Griemert erste weibliche Dekanin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

  • Silke Griemert

Mit Silke Griemert tritt erstmals eine Professorin das Dekansamt am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an. Im Jahr 1999 an die Hochschule Koblenz berufen, vertritt sie seitdem die Lehrgebiete Rechnungswesen und  Unternehmensführung. Darüber hinaus engagiert sie sich für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten sowie für die Internationalisierung der Hochschule Koblenz.
Als Sprecherin der China-Initiative vertritt sie den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften als Gastprofessorin an der Technischen Universität Qingdao. Der Aufbau dualer Studiengänge in europäischen Partnerländern ist ihr ein Herzensanliegen, ebenso ihr Engagement für den Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD.

Controlling und Industriebetriebslehre sind die Forschungsschwerpunkte von Silke Griemert. In Kooperation mit der Inhaberin des Lehrstuhls für Controlling an der Universität Augsburg, Jennifer Kunz, betreut sie aktuell zwei berufsbegleitende Promotionsvorhaben in den genannten Forschungsbereichen. Hier zeigt sich, was Silke Griemert wichtig ist: das Potential eines Menschen in nicht linearen oder klassischen Lebensläufen zu erkennen. In diesem Bewusstsein gestaltet Silke Griemert ihre Arbeit, die durch eine zielorientierte Hands-on-Mentalität gekennzeichnet ist. "Den Mittelstand im Fokus und für Studierende und Unternehmen der Region einen Win-Win Situation schaffen", so beschreibt Griemert das, was ihr für Ihre Zeit als Dekanin wichtig ist. Dabei geht es ihr im wesentlichen darum, einen echten Mehrwert für die Studierenden in unserer Region zu schaffen, der sich durch die konkrete Vernetzung mit den Unternehmen der Region kennzeichnet.