Aktuelles Leiter der Kontaktstelle Digitalisierung international im Einsatz

Leiter der Kontaktstelle Digitalisierung präsentierte auf der XXV. International Joint Conference on Industrial Engineering and Operations Management

Christoph Szedlak konnte in Novi Sad, Serbien, Ergebnisse aus seiner Forschung mit Prof. Dr. Leyendecker und Prof. Dr. Reinemann vorstellen. Er präsentierte auf der XXV. International Joint Conference on Industrial Engineering and Operations Management ein Vorgehensmodell zur Erfassung und Bewertung der digitalen Reife von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). In seinem Vortrag führte er aus, wie KMU spezifische Anforderungen und Rahmenbedingungen in die Bewertung einfließen und gezielt individuelle Handlungsempfehlungen erarbeitet werden. Die neuartige Methode stieß bei den Teilnehmern auf reges Interesse. Die Erkenntnisse der vorgestellten Forschung werden im Rahmen des Transfers der Hochschule Koblenz von der „Kontaktstelle Digitalisierung“ in der Unterstützung von regionalen Unternehmen eingesetzt. Die Kontaktstelle Digitalisierung wird von den Wirtschaftsförderungsgesellschaften WFG am Mittelrhein und WFG Koblenz unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.icieom.org und www.i40-hsk.de