Aktuelles digiMesse findet am 23. Juni 2022 statt

Das „Kompetenzzentrum digitale Technologien Mittelstand in der Region Mittelrhein-Westerwald“, kurz DigiMit², lädt am Donnerstag, 23. Juni gemeinsam mit dem TechnologieZentrum Koblenz und der Smarten Region MYK10 anlässlich des bundesweiten Digitaltags zur digiMesse ein. Von 15 bis 18 Uhr können Interessierte im TechnologieZentrum Koblenz, Universitätsstraße 3, in spannenden Impulsvorträgen mehr zu digitalen Trends erfahren, Koblenzer StartUps kennenlernen und neue Technologien ausprobieren. Der Besuch ist ohne Anmeldung möglich, der Eintritt frei.

 

Freuen Sie sich unter anderem auf die folgenden Aussteller:

-        Amazon Web Services (AWS)

-        Mittelstandszentrum Kaiserslautern

-        Rastal GmbH

-        PSI Technics

-        Institut für Technologie und Arbeit (ITA)

-        Regionales Zukunftszentrum für KI und digitale Transformation Saarland und Rheinland-Pfalz (RZzKI)

 

Auch die Hochschule Koblenz wird mit Ihren Labors an den Ständen vertreten sein. So präsentiert beispielsweise das Digitales Produktionslabor die Simulation von Produktion- und Logistiksystemen, die Modellfabrik Koblenz referiert über digitales Shopfloor Management „zum Nulltarif“ unter Ausnutzung von Microsoft 365.

 

Probieren Sie die unterschiedlichen digitalen Trends an den einzelnen Ständen selbst aus und erleben Sie beispielsweise unterschiedliche Anwendungsfälle von Augmented Reality in der beruflichen Praxis.

 

Weitere Technologiehighlights sind:

-        Virtual Reality

-        3D Bildverarbeitung

-        RFID

-        Künstliche Intelligenz

-        Process Mining

-        Leap Motion

-        und viele mehr..

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!