Aktuelles Home Office statt Hörsaal - Ein Bericht von Campus TV

  • Screenshot Beitrag TV Mittelrhein

Bereits im März hatte sich die Hochschule Koblenz auf ein komplett virtuelles Sommersemester 2020 umgestellt. Die Umsetzung und Aufrechterhaltung der Lehre oblag dabei den einzelnen Fachbereichen, die vor der Herausforderung standen, ihre Lehre vollständig online anzubieten. So ist es den Studierenden an den drei Standorten der Hochschule Koblenz möglich, ihr Studium digital und flexibel von zu Hause aus zu absolvieren. Die sechs Fachbereiche haben nun ein positives Zwischenfazit gezogen. In ihrer Sendung Campus TV hat TV Mittelrhein nun einen Beitrag zum virtuellen Leben an der Hochschule Koblenz gedreht und dabei nicht nur Prof. Dr. Holger Philipps, Prodekan am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, sondern auch eine Studentin zu Wort kommen lassen.

 

In ihrem Magazin Campus TV berichtet TV Mittelrhein zu den Themen Aus- und Weiterbildung in der Region. Der Beitrag zur virtuellen Lehre an der Hochschule lief am 3. Juni und kann über den Link zum YouTube Channel von TV Mittelrhein abgerufen werden